Nikon D3300 still good or should I upgrade?

Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 0 Antworten | 0 Abonnenten

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1
Erstellt 2020-04-23 20:58 | IP-Adresse ist registriert

Ich habe wieder angefangen zu fotografieren und benutze meine alte Nikon D3300. Ich fotografiere hauptsächlich die Natur, verlassene Orte und die Stadt bei Nacht (mit einem Stativ). Ich bin kein totaler Amateur und die mit dieser Kamera aufgenommenen Bilder sehen sehr gut aus und ich bin mit der Bildqualität zufrieden. Bei dieser Kamera gibt es jedoch drei ärgerliche Dinge: langsamer Fokus bei schlechten Lichtverhältnissen, Autofokus-Rauschen beim Aufnehmen von Videos und keine Möglichkeit, Bilder direkt auf ein Smartphone zu übertragen. Ist ein Upgrade auf einen D5300-Rahmen überhaupt eine gute Idee? Sie sind heutzutage ziemlich billig (250-300 €) und ich könnte meinen aktuellen D3300 verkaufen. Ich habe mir auch den neueren D5600 angesehen, aber er kostet über 500 €. Das Objektiv, das ich mit meiner D3300 verwende, ist auch Nikkor AF-S 18-105 mm VR ED. Ist es gut genug, um es mit einer teureren Kamera zu verwenden? Bei schlechten Lichtverhältnissen ist es nicht das Beste, aber in den meisten Situationen funktioniert es gut. Ich mag es nicht wirklich, viele verschiedene Objektive bei mir zu haben. 

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS