suche kompakte Kamera und hänge fest

Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 0 Antworten | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 3
Erstellt 2019-07-08 19:49 | IP-Adresse ist registriert

Hallo

1. - Was willst Du fotografieren?

 Gebäude, Natur (hier wäre Zoom schon sehr gut), Makro Computerteile und Fahrzeuge Motor, Familienfotos

2. - Wie sollen die Bilder ausgegeben werden? (max. Bildgröße, HDTV, Computer etc.)

 a3 und 4k

3. - Welche Größe soll die Kamera haben?

Kompakt das ich sie gut mitnehmen kann

 

4. - Wieviel willst Du für die Kamera ohne Zubehör ausgeben?

1000,-

 

5. - Gibt es besondere Anforderungen oder Ausstattungswünsche?

gute Bildqualität bei schlechten Wetter auch mit der Automatikfunktion bei JPG. vernünftige Makrofunktion.

Ganz wichtig ist der Sucher (da ich ich eine Lesebrille nutze) klappbares Display wäre sehr schön

 

6. - Falls vorhanden: Was war an der alten Kamera(welche?) besonders gut oder eben nicht gut genug?

 canon sx220 unzuverlässige Automatikfunktion zu stark eine schön Wetterkamera , die JPG Bilder zu detailsarm und furchtbare Farbschlieren an den Rändern. Aber sonst für den Preis und Zoom  eigentlich ok

Sony RX 100 Mark IV (zurückgeschickt) nich ganz zuverlässige Autofunktion, aber fabrizierte richtige Böcke. JPG stellenweise etwas überbelichtet im RAW Format eigentlich ok (da kann man die Wolken sehen). Auch sonst etwas unzufrieden mit dem JPG Bildern.

Sonst hat die Kamera gefallen, da ja bis auf den Grund warum ich sie zurückschickte, brummen im Videoton. Ich kam auch mit den Zoom zurecht, aber es fehlt eben etwas .

7. - Hast Du schon Kameras in der engeren Auswahl?

1) Sony RX 100 V ;-) hier die Frage des Brummen, und ob die JPG Datei besser werden würden ist

2) Sony RX 100 III ist günstig

3) Canon GX1 III hier ist Makrofunktion ja nur rudimentär da und muß digital vergrößern. Die JPG Bilder sehen gefälliger aus sind aber nicht so scharf und Knackig wie bei der Sony. die GX1 kann sich nicht von der Sony absetzen. ja sie ist das äußerste was ich herumschleppen möchte, aber liegt klasse in der Hand Was mir wiederum gefällt das man die Hintergrund und unscharf bekommen kann. die Video Funktion mit 1080p reicht mir

4) Panasonic  TZ202 hier wäre der Zoomn der Grund, aber das kostet wieder Bildqualität bei schlechten Wetter oder eben Bilder mit wenige Licht. JPG Bilder gefällig  hier denke ich dann auch wieder an die RX100 VI und die Überlegung was kostet mich der Zoom an Bildqualität.

5)Panasonic LX 100 II tolle Marko Möglichkeiten, aber das schneit es zu sein und die Sony wieder ein hauch besser.

So hänge ich an der Sony aber bei JPG bin ich mir unsicher, hier war ich nicht wirklich zufrieden wenn man am Himmel die Wolken nicht dargestellt werden (im JPG Format), und die SX220 die besser Aufnahmen hat.

Ich will schöne detailreiche Aufnahmen auch bei mäßigen Licht haben die als JPG und ohne große Nacharbeitung gefällig aussehen. Oder sind die erwähnten Kameras alle auf dem gleichen Niveau bei der Bild Qualität und ich darüber gar keine Gedanken machen sollte. Ich drucke max bis a3 und auf den Bildschirm 1080p und PC 4K.

Ja ich bin unschlüssig ;-)

 

mit freundlichen Güssen

Michael

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS