Testbericht: Sony Alpha 7 III Vollformat-Systemkamera

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 2 Antworten | 0 Abonnenten

Erstellt 2018-10-02 11:04 | IP-Adresse ist nicht registriert

Dieser Thread enthält Kommentare zu "Testbericht: Sony Alpha 7 III Vollformat-Systemkamera" aus https://www.digitalkamera.de/Testbericht/Testbericht_Sony_Alpha_7_III/10951.aspx.

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 7
Antwort 2018-11-12 19:49 | IP-Adresse ist registriert

Hallo und erst mal vielen Dank für den wie gewohnt ausführlichen, hervorragenden und nachvollziehbaren Test!

Ich besitze die A 7 III seit einigen Monaten und kann die Ergebnisse des Tests durchgängig bestätigen - kurz: Ich bin vollauf zufrieden mit meinem Schätzchen, auch mit dem 24-70 mm 4.0 Objektiv.

Auch die Verwendbarkeit der Aufnahmen bis ISO 6400 entspricht meiner Einschätzung.

Eines allerdings nervt mich sehr: Die Bluetooth-Verbindung mir dem Smartphone bricht häufig während der Aufnahmen ab. Zur Steigerung stützt die App auf meinem iPhone 7S häufig ab, womit auch keine Bluetooth-Verbindung möglich ist, obwohl das eigentlich unabhängig davon in den Bluetooth-Einstellungen geschieht. Höhepunkt ist dann noch, dass das Smartphone eine Verbindung anzeigt, jedoch die Kamera nicht. Dann muss ich Bluetooth am Handy aus- und wieder einschalten, erest dann tut es. Das ist wirklich mehr als grottig...

Antwort 2018-11-13 09:50 | IP-Adresse ist registriert

Das Bluetooth-Problem ist ein leidiges und liegt weniger an der Kamera oder der App, sondern viel mehr am Smartphone (das Problem tritt nicht nur mit Sony-Kameras auf). Bei iPhones scheint es wohl noch etwas schlimmer zu sein als unter Android. Das Problem ist, dass diese Bluetooth-Dauerverbindung (für GPS-Übertragung) keine Betriebsystemfunktion ist. D. h. sobald das Smartphone, aus welchem Grund auch immer, die App in den Schlaf schickt oder beendet, reißt die Verbindung ab. Hier kann man nur auf Verbesserungen seitens der Hersteller hoffen.

Das Problem, dass ein Bluetoothgerät vom Smartphone als "gekoppelt" angezeigt wird, aber gar keine Verbindung besteht, habe ich auch schon mit anderen Geräten erlebt. Da scheint es nochmal einen Unterschied zu geben zwischen "die Geräte sehen sich und kennen sich" und "die Geräte haben eine aktive Verbindung". Besonders problematisch wird es, wenn man mehrere Geräte koppelt, also in einer Kamera bspw. ein iPhone und ein Android-Gerät gekoppelt hat. Dann behaken die sich gegenseitig. Also am besten in der Kamera alle Verbindungen löschen und wirklich nur mit dem einen Gerät koppeln, das man dann konsequent verwendet. Das kann helfen (muss aber nicht).

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS