Yi M1 - eine neue Systemkamera für MFT

Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 0 Antworten | 0 Abonnenten

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1
Erstellt 2016-11-16 07:59 | IP-Adresse ist registriert

Die Vorstellung der neuen Systemkamera ist sehr unterhaltsam zu lesen und informativ.

Besonders die zurückhaltende Bemerkung, dass die Yi M1 eine sehr große Ähnlichkeit mit der LEICA T zu haben scheint, finde ich treffend formuliert. Tatsächlich habe ich nach dem ersten Blick auf die Abbildung gedacht, dass jetzt ein weiterführender Beitrag zu meiner LEICA T kommt. Dass die Chinesen bei der Herstellung von neuen Produkten von anderen Konkurrenten, vor allem im Design abkupfern, hat mich dann doch überrascht. Ich war immer der Meinung, dass es genau umgekehrt ist- ich kann mich natürlich auch irren! Zumindest gibt es jetzt eine weitere Stil-Ikone im MFT-Bereich, die es aber angesichts der bewährten Konkurrenz sehr schwer haben dürfte. Da muss schon für das Set mit den beiden Objektiven ein Kampfpreis unter der 500-Euro-Marke einschlagen.

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS