Innenarchitekt braucht Portfolio- Hilfe!

Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 4 Antworten | 0 Abonnenten

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 10
Erstellt 2014-07-16 18:49 | IP-Adresse ist registriert

Hallo! Ich bin neu hier und stelle mich mal kurz vor: mein Name ist Anna, ich bin 60 Jahre alt und fotografiere (wieder) seit ungefähr 15 Jahren.

Ich fotografiere überwiegend Menschen und Natur (Wälder) und nun hat mich ein Freund gefragt, ob ich seine Wohnung fotografieren könnte, weil er es für sein Portfolio braucht. Wohnung im Sinne von keine Ganzansicht, was gut ist, weil ich habe kein UWW, sondern einzelne Elemente, wie ein Teil des Bücherregals, Couchtisch usw. so kleine Designelemente. Nur habe ich keinen blassen Schimmer wie ich das angeh, weder vom Winkel her noch von der Belichtung. Bitte helft mir!!

Nicht bewertet
Beiträge 42
Antwort 2014-07-16 20:40 | IP-Adresse ist registriert

Liebe Anna,

das können wir leider nicht, denn wir haben überhaupt keine Ahnung davon, welche Lichtverhältnisse allgemein in der Wohnung herrschen.

Was aber an Hand Deines Auftrages keinesfalls verkehrt ist, ist das mitführen von ein, zwei lichtstarken Festbrennweiten. Ich empfehle Dir deshalb ein 28/35 mm F 1,8 und /oder ein 50-er mit gleicher Lichtstärke. Zusätzlich ein kleines Stativ, um nicht zu blitzen. Das ganze dann natürlich versuchen, bei schönem einfallenden Tageslicht festzuhalten.

Tja, mehr wüsste ich "aus der kalten" jetzt auch nicht - viel Erfolg!

LG Ralph

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 10
Antwort 2014-07-16 20:45 | IP-Adresse ist registriert

Danke Ralph - LIcht ist normal, wie in jeder anderen Wohnung auch, jedoch sind die großen Zimmer alle Straßenseitig, fürchte aber dass mir das nichts bringt, weil gegen das Licht kann ich ja auch nicht fotografieren. Ich finde nicht mal Infos im Internet wirklich mit einer Anleitung oder Tipps, wie man solche Gegenstände gut in Szene setzt :/

Top 150 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 461
Antwort 2014-07-16 21:14 | IP-Adresse ist registriert

Gegen das Licht photographieren?

Anblitzen !

Grüße,

mrh

 

PS

Kleine Beschreibung der zur Verfügung stehenden Ausrüstung wäre vermiutlich hilfreich um zu raten. Norfalls auch nur den Photoapparat benennen.  (Kompaktkamera oder Spiegelreflex? - Objektive?  Weitwinkelvorsatz ?)

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 3.693
Antwort 2014-07-17 10:24 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

ohne Erfahrung hilft hier nur probieren.Kamera mit passendem Objektiv auf Stativ,Blende 5,6 bis 8 und ein bis drei Systemblitzer entfesselt unsichtbar im Raum platziert.

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS