Beratungsgespräch, schmeißt eure Dslr alle weg!!!

Seite 1 von 1 (6 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 5 Antworten | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 10
Erstellt 2013-04-02 21:16 | IP-Adresse ist registriert

Hi,

Ich war heut meine zukünftige Dslr im "Elektrogroßgeschäft" in der nächsten Stadt mal in de Hand nehmen und dran rum spielen und habe dabei ein Verkaufsgespräch eines älteren Mitarbeiters mitgehört:

"Also eine Kamera mit Spiegel würde ich keinesfalls kaufen, erstens müssen sie die spätestens nach 1 Jahr einschicken weil der Spiegel und alles völlig verstaubt ist und zweitens wird es in spätestens 5Jahren keine Kameras mehr mit Spiegel geben! Wozu auch ein Spiegel, der war früher dazu da um das Bild auf den Film zu werfen, heutzutage gibt es kaum noch Kameras mit Film, wozu dann ein Spiegel!

Ich würde ihnen auf alle Fälle zu einer Spiegellosen raten! Wie gesagt, in wenigen Jahren werden sie kaum noch Kameras mit Spiegel finden..."

 

Ich war kurz davor gaaanz laut zu schreien wo ich das gehört hab!!!

 

Habt ihr mir ja zu einer tollen Fehlinvestition geholfen ;-)    *g*

 

Ps.: Meine Nikon D5200 mit Objektiv, Tasche, Buch und Stativ wurde soeben bei Amazon bestellt. Ich darf sie bei Vati auf Raten abzahlen und muss nun nicht noch Monate sparen !!!! *FREU*    *HÜPF*     *FREU*

Lg Lucie

Top 75 Mitwirkender
Weiblich
Beiträge 1.181
Antwort 2013-04-02 22:11 | IP-Adresse ist registriert

Och, ich habe meine letzte DSLR schon vor 3 Jahren zu Gunsten eines spiegellosen Systems weggeschmissen verkauft und bin noch heute sehr froh über diese Entscheidung....*g*

Der Verkäufer hat sicher ganz schön übertrieben, aber ich glaube schon, dass die Spiegellosen immer mehr DSLRs gerade bei Hobbyfotografen ablösen wird. 

Top 50 Mitwirkender
Weiblich
Beiträge 1.302
Antwort 2013-04-03 08:43 | IP-Adresse ist registriert

Pandora89:
"Also eine Kamera mit Spiegel würde ich keinesfalls kaufen, erstens müssen sie die spätestens nach 1 Jahr einschicken weil der Spiegel und alles völlig verstaubt ist und zweitens wird es in spätestens 5Jahren keine Kameras mehr mit Spiegel geben! Wozu auch ein Spiegel, der war früher dazu da um das Bild auf den Film zu werfen, heutzutage gibt es kaum noch Kameras mit Film, wozu dann ein Spiegel!

Der Spiegel wirft das Bild auf den Film? *brüll* *rotfl*

Wenigstens kann man den Spiegel zum Schminken verwenden...

Top 200 Mitwirkender
Beiträge 187
Antwort 2013-04-03 12:04 | IP-Adresse ist registriert

Hallo Ihr,

 

Was für ein Fachfremder Waschlappen muss das wohl gewesen sein? Nicht ohne Grund schwören viele Fotografen immer noch auf ein echtes Pentaprisma. Gerade bei Sport und Aufnahmen bei Dämmerung oder schwierigen Lichtverhältnissen ist dies unersetzlich. Bin sehr glücklich, dass ich mir damals die D7000 und nicht die Sony A55 gekauft habe. Diese hätte ich wahrscheinlich dann eh gegen eine Nikon eingetauscht. Und Spiegel verstaubt? Wer nicht dazu bereit ist seine Kamera zu reinigen, sollte sich mal schwer überlegen, ob es überhaupt sinnvoll ist sich überhaupt eine Kamera zu kaufen. Zudem haben diese tollen neuen SLTs doch das selbe Problem?! 

Wenn Montag kein Feiertag gewesen wäre hätte ich mich schon gefragt, ob dich der Kollege nicht vielleicht aufs Glatteis gelegt hat. Vielleicht wolltest aber auch du uns an der Nase herumführen.

 

 

VG DiGiC

 

 

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 5.003
Antwort 2013-04-03 17:05 | IP-Adresse ist registriert

Digic V:
Zudem haben diese tollen neuen SLTs doch das selbe Problem?! 

SLTs sind auch keine 'spiegellosen', sondern nutzen den Spiegel für die AF-Sensoren

Gruß, Michael.

Kaufberatung für Digitalkameras: http://www.digicam-beratung.de

Nicht bewertet
Beiträge 10
Antwort 2013-04-03 19:04 | IP-Adresse ist registriert

Nein aufs glatteis wollte ich -leider- niemand legen...

Angry

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (6 Treffer) | RSS