eine offline Aera ging zuende

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 2 Antworten | 0 Abonnenten

Top 75 Mitwirkender
Weiblich
Beiträge 759
 |
Erstellt 2012-12-12 11:21 | IP-Adresse ist registriert | Gesperrt

ein Fotoladen mit Beratung zum Stöbern und preislich verstretbar - ansässig in Hamburg - hat leider geschlossen.

Wenn ich mal in der Nähe war, ging ich auch hinein. Das wird ene Lücke hinterlassen...und ich bedaure es zutiefst

Nun ist das zuende

und ich kann nichtmehr ausprobieren was mir empfohlen wird.

Sicher - auch in Kiel bekam ich via Mail oder per Telefon Auskunft- nur Vorauskasse und nciht wissen, obs gefällt - das ist dann immer offen - zurückgeschickt hab ich noch nie was - war also auch ok - mit der Einschränkung des nicht anfassen könnens.

 

 

 

Nicht bewertet
Beiträge 2
 |
Antwort 2013-02-19 22:31 | IP-Adresse ist registriert | Gesperrt

Ich kann mir auch vorstellen, dass viele der Fotoläden dazu missbraucht wurden die Ware zu begutachten und dann doch im Internet gekauft wurde.

Kenne den Laden selber nicht, aber waren die im Internet präsent? Bei der Größe wäre ein Online-Shop ja zusätzlich möglich gewesen als Einnahmequelle

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS