2005-06-27 Tiefenschärfe Teil III - die Rückkehr der z-Kreise

Seite 8 von 8 (106 Treffer) « Erste Seite ... < Zurück 4 5 6 7 8 | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 105 Antworten | 0 Abonnenten

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 2.621
Antwort 2005-06-28 18:53 | IP-Adresse ist registriert
>Dir Formel für den Radius der Beugungsscheibchen lautet:
>
>r = 1,22 * ? * f/D
>
>Lambda ist die Wellenlänge des Lichts, f ist die Brennweite und D
>auf die Fotografie bezogen der Durchmesser der absolute
>Durchmesser der Blende.
>
>Wie wir wissen ist Brennweite durch absolute Öffnung in der
>Fotografie aber genau die Blendenzahl, für die Fotografie kann
>man also bei der Beugung verwenden:
>
>r = 1,22 * ? * F
>
>(dieser Formel ist das Rayleigh-Kriterium zugrunde gelegt)


Sicher das du die Formel richtig abgeschrieben hast?

Ich hab da bei kurzer Nachsuche diese gefunden

1,22 * ? * f
r = ------------
D


Un das dürfte wenn ich mich recht entsinne einen Kleinen Unterschied machen.

mfg christian
Zurück    Weiter
Seite 8 von 8 (106 Treffer) « Erste Seite ... < Zurück 4 5 6 7 8 | RSS