2004-03-01 Vergleichseindrücke Minolta A2 - Nikon CP 8700 - Sony F828

Seite 4 von 5 (70 Treffer) < Zurück 1 2 3 4 5 > Weiter | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 69 Antworten | 0 Abonnenten

Top 100 Mitwirkender
Beiträge 572
Antwort 2004-03-11 06:18 | IP-Adresse ist registriert
>Man muss sich aber wohl auch klar darüber sein, dass die
>zurückgesandten Waren nicht im schwarzen Loch verschwinden,
>sondern als neu dem nächsten zugesandt werden....

Darum finde ich eben dieses Rückgaberecht bei uns seltsam. Entweder kaufen wir alle bald nur noch Grabbelware oder jeder zweite Laden bzw. Versand muß zumachen. Es verleitet einfach zum übermäßigen "nur Probieren".

Chao
Jo
Antwort 2004-03-11 08:41 | IP-Adresse ist registriert
Es verleitet einfach zum
>übermäßigen "nur Probieren".

Und so manch ein "objektiver Extremtester" nutzt diese Möglichkeit für einen Vergleichstest. ;-)
Top 100 Mitwirkender
Beiträge 572
Antwort 2004-03-11 15:55 | IP-Adresse ist registriert
Meinst Du Winsoft? 828 gekauft, ein paar Tage probiert und innerhalb der 14 Tagen wieder zurückgebracht? Na ja, hab ich auch schon mal gemacht und werde ich wohl nochmal machen, bevor ich gezwungenermaßen zu einer DSLR greife...
Top 75 Mitwirkender
Beiträge 957
Antwort 2004-03-12 16:25 | IP-Adresse ist registriert
>Meinst Du Winsoft? 828 gekauft, ein paar Tage probiert und
>innerhalb der 14 Tagen wieder zurückgebracht? Na ja, hab ich auch
>schon mal gemacht und werde ich wohl nochmal machen, bevor ich
>gezwungenermaßen zu einer DSLR greife...

Würdest Du dann bei Deiner DSLR auch eine Packung akzeptieren die schon geöffnet ist weil sie schon mal einer für ne Woche ausprobiert hat?

Lothman
Top 100 Mitwirkender
Beiträge 572
Antwort 2004-03-13 06:08 | IP-Adresse ist registriert
Ohne Nachlaß und ohne davon zu wissen ungern. Ich halte auch nicht viel von unserer neuen Mode 14-Tage-ohne-Grund-beliebig-Zurückgeben-Garantie. Aber ich halte noch viel weniger von einem Fehlkauf für über 2500,- Mark und das ich nachher (evt.) sehen muß, wie ich das Ding nachher wieder mit Verlust losbekomme. Und um zu wissen ob es für mich das Richtige ist oder nicht ist oder nicht braucht es viel Zeit und Ausprobieren. Und Digicams sind meiner Meinung nach immer noch eines der komplexesten Themen bzw. Produkte heute überhaupt, wo man ziemlich viel falsch machen kann, wenn man nur die Daten auf dem Papier liest. Meine neu gekauften Unterhosen geb ich dagegen meist nicht zurück... ;-)
Da ich inzwischen aber auch denke, daß 828, Pro1, A1, A2 bis zu Dimage7 in Bildquali und Rauschen im Vergleich zu 10D/300D/D70 sich nicht viel geben, werde ich wohl darauf beschränken, die D70 ein paar Stunden in einem Laden auszuleihen und dann auch möglichst dort zu kaufen (und nachzuhaken was ist, wenn ich drei Tagen merke, daß ist nicht mein Ding) und vielleicht noch nur aus Neugier eine A2 so lange wie möglich im Laden zu "begrabbeln".

Lieben Gruß
Jo
Top 25 Mitwirkender
Beiträge 2.665
Antwort 2004-03-13 12:54 | IP-Adresse ist registriert
Nur mal so ganz nebenbei für die Gerüchtefabrikanten und Obervermuter hier:

Ich habe mir die Sony DSC-F828 ganz regulär bei einem Internethändler gekauft und sie ganz regulär an einen sehr interessierten und mir bekannten User verkauft. Nix da von wegen Rückgabe gebrauchter Ware! Also lasst bitte die albernen und wilden Spekultationen über ungelegte Eier! Das ist nur lächerlich!
Top 500 Mitwirkender
Beiträge 97
Antwort 2004-03-13 16:00 | IP-Adresse ist registriert
lol, da kennt ja der Fachmann nicht nur das BGB sondern auch gleich noch HGB und das Verbraucherverhalten.
Und wertet in einem gewohnt höflichen Rundumschlag die Kritik anderer mit sachlichen Begriffen wie
"Gerüchtefabrikanten, Obervermuter, wilden Spekulationen, ungelegte Eier, lächerlich."
Antwort 2004-03-13 19:15 | IP-Adresse ist registriert
>Und wertet in einem gewohnt höflichen Rundumschlag die Kritik
>anderer mit sachlichen Begriffen wie
>"Gerüchtefabrikanten, Obervermuter, wilden Spekulationen,
>ungelegte Eier, lächerlich."

Lächerlich bestimmt, aber auch nicht ungewöhnlich, solche oder ähnliche Comments sind nichts neues mehr aus der "Quelle", man muß sie einfach lächelnd "genießen". :+
Top 10 Mitwirkender
Beiträge 8.486
Antwort 2004-03-13 19:28 | IP-Adresse ist registriert
ich bin ja eigentlich auch einer von denen die Winsoft ziemlich skeptisch gegenüberstehen, aber zu unterstellen er hätte die Kamera einfach zurückgegeben, wie hier mehr oder weniger indirekt angenommen wurde IST lächerlich. Wo er recht hat, da hat er nun mal recht. Und offenbar falsch ist es auch noch. Von Kommentaren wie diesem wird es auch nicht anders.
Top 75 Mitwirkender
Beiträge 957
Antwort 2004-03-13 19:35 | IP-Adresse ist registriert
@jodi
>... 828 gekauft, ein paar Tage probiert und innerhalb der 14 Tagen wieder zurückgebracht?
>Na ja, hab ich auch schon mal gemacht und werde ich wohl nochmal machen,
>bevor ich gezwungenermaßen zu einer DSLR greife...


>Ohne Nachlaß und ohne davon zu wissen ungern. Ich halte auch
>nicht viel von unserer neuen Mode
>14-Tage-ohne-Grund-beliebig-Zurückgeben-Garantie. Aber ich halte
>noch viel weniger von einem Fehlkauf für über 2500,- Mark und das
>ich nachher (evt.) sehen muß, wie ich das Ding nachher wieder mit
>Verlust losbekomme.
>Lieben Gruß
>Jo

Tut mir leid aber was Du hier von Dir läßt erscheint mir sehr sehr scheinheilig :-(
Nach dem Motto finde ich "eigentlich" nicht gut, nehme diese Lücke aber gerne für mich in Anspruch, wenn es meinem persönlichen Vorteil dient.

@toastesser @HNB
Winsoft vergreift sich in letzter Zeit auch meiner Meinung nach stark im Tonfall, deswegen braucht er sich aber nicht von Euch Gerüchte in die Schuhe schieben lassen. Und wenn ihr mal - wie in diesem Fall - daneben gelegen habt, könntet ihr durch ein versöhnliches Wort ruhig dazu stehen, anstatt auf noch niedrigeres Niveau zu sinken.


Gruß
Lothman
Antwort 2004-03-13 19:52 | IP-Adresse ist registriert
>@toastesser @HNB
>Winsoft vergreift sich in letzter Zeit auch meiner Meinung nach
>stark im Tonfall, deswegen braucht er sich aber nicht von Euch
>Gerüchte in die Schuhe schieben lassen. Und wenn ihr mal - wie in
>diesem Fall - daneben gelegen habt, könntet ihr durch ein
>versöhnliches Wort ruhig dazu stehen, anstatt auf noch
>niedrigeres Niveau zu sinken.
>
>
>Gruß
>Lothman
>

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, keiner hat doch WinSoft irgend eine Unredlichkeit unterstellt. Ich habe zu diesem Thema z.b. nur fogendes geäußert und war das so schlimm? ;-)

> Und so manch ein "objektiver Extremtester" nutzt diese Möglichkeit für einen Vergleichstest

Ich finde in diesem Satz steckt ein wenig Ironie aber keine böse Unterstellung, vermuten darf man doch wohl noch, zumal diese Vermutung ja nicht aussagt das es sich um etwas unredliches handelt.

Ich finde für jemanden der anderen "schwarze Seelen" unterstellt oder gerne andere mit Titeln wie Warmduscher und ähnlichem beschmückt, der sollte bei solchen Vermutungen die sich ja wie gesagt im Rahmen des Erlaubten befinden nicht ganz so "zart beiseitet sein.
Zumal es ja wie hier und in einigen Topics nachzulesen meistens der Herr WinSoft ist der mit seinen "wohl überlegten Beiträgen und Comments" gerne das Fundament für eine bestimmte Grundstimmung legt.
Oder erfüllt die von mir und anderen ausgeschriebene Vermutung schon wieder einen Tatbestand um einen Staatsanwalt zu bemühen? :-)

ps....außerdem finde ich Smileys die gesetzt werden sollen auch verdeutlichen das nicht immer alles so bitter Ernst gemeint ist.

Bis jetzt habe ich von dem Member WinSoft noch nichts gelesen das ich mir so zu Herzen genommen habe das ich darauf ernstlich böse war.
Ist doch alles halb so schlimm und manche Reaktionen sind ein wenig überzogen und machen es dadurch unnötig "wichtig.
Top 75 Mitwirkender
Beiträge 957
Antwort 2004-03-13 20:11 | IP-Adresse ist registriert
>Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, keiner hat doch WinSoft
>irgend eine Unredlichkeit unterstellt. Ich habe zu diesem Thema
>z.b. nur fogendes geäußert und war das so schlimm? ;-)

Boah toll Gott sei Dank hast Du die Hintertüre gefunden aus der Du kriechen kannst - ach und ich vergas es ist ja ein smiley dran dann ist ja notfalls eh immer alles nicht so gemeint.

>> Und so manch ein "objektiver Extremtester" nutzt diese
>Möglichkeit für einen Vergleichstest
>
>Ich finde in diesem Satz steckt ein wenig Ironie aber keine böse
>Unterstellung, vermuten darf man doch wohl noch, zumal diese
>Vermutung ja nicht aussagt das es sich um etwas unredliches
>handelt.

Du hast ganz bewußt auf Winsoft gezielt und Deine Ausrede hier ist armseelig.


>Ich finde für jemanden der anderen "schwarze Seelen" unterstellt
>oder gerne andere mit Titeln wie Warmduscher und ähnlichem
>beschmückt, der sollte bei solchen Vermutungen die sich ja wie
>gesagt im Rahmen des Erlaubten befinden nicht ganz so "zart
>beiseitet sein.
>Zumal es ja wie hier und in einigen Topics nachzulesen meistens
>der Herr WinSoft ist der mit seinen "wohl überlegten Beiträgen
>und Comments" gerne das Fundament für eine bestimmte
>Grundstimmung legt.
>Oder erfüllt die von mir und anderen ausgeschriebene Vermutung
>schon wieder einen Tatbestand um einen Staatsanwalt zu bemühen?
>:-)
>
>ps....außerdem finde ich Smileys die gesetzt werden sollen auch
>verdeutlichen das nicht immer alles so bitter Ernst gemeint ist.
>
>Bis jetzt habe ich von dem Member WinSoft noch nichts gelesen das
>ich mir so zu Herzen genommen habe das ich darauf ernstlich böse
>war.
>Ist doch alles halb so schlimm und manche Reaktionen sind ein
>wenig überzogen und machen es dadurch unnötig "wichtig.

Ich bin ebenfalls wie Du nicht mit der Art und Weise einverstanden wie sich Winsoft hier gibt. Aber zum Streiten gehören immer zwei und durch gezielte Provokationen wird es bestimmt nicht besser ob mit oder ohne Smiley.

Gruß
Lothman

P.S.: Meinst Du das selber enrnst?: "Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen."
Top 500 Mitwirkender
Beiträge 97
Antwort 2004-03-13 20:33 | IP-Adresse ist registriert
zitier mich bitte mal wo ich auch nur irgendwem irgendwas "in die Schuhe geschoben" hätte.
Antwort 2004-03-13 21:10 | IP-Adresse ist registriert
>Boah toll Gott sei Dank hast Du die Hintertüre gefunden aus der
>Du kriechen kannst - ach und ich vergas es ist ja ein smiley dran
>dann ist ja notfalls eh immer alles nicht so gemeint.

Ich brauche aus keiner "Hintertür" zu kriechen und stehe zu dem was ich sage. Scheinbar hast du es nicht begriffen oder willst es nicht begreifen das ich keinem hier etwas unredliches unterstellt habe,ist das so schwer zu verstehen?
Wenn du meinst dass das setzen von Smileys als "Instrument" mißbraucht wird um schlimme "Entgleisungen" zu verpacken, dann hast du eben den Sinn dieser kleinen Grafiken nicht verstanden, denn sie sind gerade dazu da um ein wenig die "Schärfe" aus einem Satz/Comment zu nehmen. Übrigends sind die Smileys ein legales Instrument das mit den Boardrules hier im Einklang ist.

>
>Du hast ganz bewußt auf Winsoft gezielt und Deine Ausrede hier
>ist armseelig.
>
Streite ich doch gar nicht ab das sich WinSoft angesprochen fühlen sollte, warum auch, wie ich schon mal sagte und nun nochmal extra für dich, ich habe ihm doch nichts unredliches unterstellt, nur das "Ausnutzen" von dem neuen Fernabnahmegesetz. Muß ich mich jetzt bei WinSoft entschuldigen das er vieleicht doch nicht von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht hat? Wie du das hier auslegst und mir vorwirfst, gerade das ist armselig und kleinkariert. ;-)
>


>
>Ich bin ebenfalls wie Du nicht mit der Art und Weise
>einverstanden wie sich Winsoft hier gibt. Aber zum Streiten
>gehören immer zwei und durch gezielte Provokationen wird es
>bestimmt nicht besser ob mit oder ohne Smiley.
>
>Gruß
>Lothman

Wie ich schon sagte, ich sehe hier keinen Streit, das ist deine Ansicht, und die muß ich mir nicht zum Standart nehmen. Ich habe niemanden beleidigt, angegriffen oder sonstwas.
Deine Interpretation dieser amüsanten Angelegenheit hier bauscht mal wieder richtig belanglose Dinge zur Katastrophe auf, arbeitest du zufällig bei der Bildzeitung? :+
>
>P.S.: Meinst Du das selber enrnst?: "Wenn man in die falsche
>Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen."

In diesem Beispiel hier, also deinen (Comment) paßt meine Sig vorzüglich, auf deinen "Irrweg". :-)

ps...bitte nicht böse sein und gleich wieder "versteckte Angriffe" vermuten nur weil ich bei dieser Antwort wieder Smileys benutzt habe. ;-)
Top 100 Mitwirkender
Beiträge 572
Antwort 2004-03-14 06:04 | IP-Adresse ist registriert
Hallo Winsoft,

sorry, ich wollte nichts unterstellen und ich fände es auch ok, wenn sie es über Rückgabe gemacht hätten. So ist es aber natürlich besser! ;-)

Lieben Gruß
Joachim Sternal
Zurück    Weiter
Seite 4 von 5 (70 Treffer) < Zurück 1 2 3 4 5 > Weiter | RSS