2008-02-08 Tamron 17-50/2.8 mit AF-Motor auch irgendwann für Canon?

Seite 1 von 1 (9 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 8 Antworten | 0 Abonnenten

Top 100 Mitwirkender
Beiträge 679
Erstellt 2008-02-08 10:12 | IP-Adresse ist registriert
Hallo zusammen,

Tamron hat ja nun zur PMA ihr 17-50mm Objektiv mit eingebautem AF-Motor für Nikon (D40/x/D60) vorgestellt.

Weiß jemand von euch schon obs das auch bald für Canon geben könnte? Die Frage ist vielleicht etwas früh.

Mir gehts eigentlich nur um die Lautstärke, prinzipiell ist das Tamron für mich sehr interessant, habs selber noch nicht ausprobiert. Aber wenn es auch nur in etwa so laut ist wie das Sigma 18-125, könnte ich damit nicht leben.
Top 25 Mitwirkender
Beiträge 5.047
Antwort 2008-02-08 11:00 | IP-Adresse ist registriert
Du meinst HSM/USM/AF-S? Mit anderen Worten Ultraschallfokussierung mit FTM (Full Time Manual)?

Meines Wissens wird Tamron diese Technologie nicht in naher Zukunft in seine Objektive implementieren. Du wirst weiterhin mit einem "sägenden" Micro-AF-Motor ohne FTM leben müssen.

Gruß,

Frank

 

Top 100 Mitwirkender
Beiträge 679
Antwort 2008-02-08 11:21 | IP-Adresse ist registriert
>Du meinst HSM/USM/AF-S?

Ja

>Mit anderen Worten
Ultraschallfokussierung mit FTM (Full Time Manual)?>

Ja, wobei FTM jetzt nicht zwingend wär

>Meines Wissens wird Tamron diese Technologie nicht in naher
Zukunft in seine Objektive implementieren. Du wirst weiterhin
mit einem "sägenden" Micro-AF-Motor ohne FTM leben
müssen. >

Wär schade, naja vielleicht von Sigma irgendwann mal.

Eigentlich hätte ich gern ein bezahlbares Normalzoom mit F2.8 das nicht laut ist.
Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 2.420
Antwort 2008-02-08 13:56 | IP-Adresse ist registriert
Hast du es denn mal gehört, wie laut es wirklich ist?

Ich hab den "Vater" dieses Objektivs, das Tamron 28-75 2.8

Klar ist das nicht mit USM vergleichbar. Aber mich stört die Lautstärke nicht. Oder photographierst du häufiger in buddhistischen Klöstern bei der Meditation?




Was natürlich jetzt nicht heissen soll, USM ist unnütz. Ganz im Gegenteil. Ich fänd es klasse, wenn auch Tamron sowas in Zukunft bauen würde. Erstmal abwarten.
Top 100 Mitwirkender
Beiträge 679
Antwort 2008-02-08 14:20 | IP-Adresse ist registriert
>Hast du es denn mal gehört, wie laut es wirklich ist?

Nein nicht in "live", bisher stand es für mich noch nicht zur Debatte.

Ich hatte mal ein Video drüber gesehen, da hörte man es schon recht deutlich, leider.

>Klar ist das nicht mit USM vergleichbar. Aber mich stört die
Lautstärke nicht. Oder photographierst du häufiger in
buddhistischen Klöstern bei der Meditation?>

Ich hatte mal das Sigma 18-125, und da hat mich die Lautstärke irgendwann nur noch genervt. Im vergleich dazu gibt das Kit-Objektiv ja keinen Ton von sich.

>Was natürlich jetzt nicht heissen soll, USM ist unnütz. Ganz im
Gegenteil. Ich fänd es klasse, wenn auch Tamron sowas in Zukunft
bauen würde. Erstmal abwarten.>

Vielleicht zieht Tamron ja nach, Sigma hat ja jetzt ein paar HSM-Objektive im Angebot. Vielleicht bringen sie ja auch das 18-50/2.8 mit HSM mal raus.
Top 500 Mitwirkender
Beiträge 93
Antwort 2008-02-15 21:42 | IP-Adresse ist registriert
Offenbar wird der AF nicht leise ein, wie andere schrieben. Ich habe die Tammis 28-75 und 17-50, der AF ist in beiden Fällen langsamer und lauter als USM oder -S (bei Nikon). Dafür sind die Objektive billig und scharf, besonders das 28-75.

Bernhard
Top 100 Mitwirkender
Beiträge 679
Antwort 2008-02-15 22:56 | IP-Adresse ist registriert
>Offenbar wird der AF nicht leise ein, wie andere schrieben. Ich
habe die Tammis 28-75 und 17-50, der AF ist in beiden Fällen
langsamer und lauter als USM oder -S (bei Nikon). Dafür sind die
Objektive billig und scharf, besonders das 28-75.>

Ich habe mir heute das Tamron 55-200 gekauft, und bin damit sehr zufrieden. Die Bildquali ist mehr als ok, der fokus dauert eine Ewigkeit, wusste ich und stört mich nicht, ist aber angenehm leise, hätte ich schlimmer erwartet.

Das 17-50 hatte ich auch mal drauf, da ist der AF schon recht störend, ok wenn nur feinfokussiert wird stört nix, liegt er aber sehr daneben dann denkt man man hat eine Kreissäge in der Hand.
Aber die paar Testbilder die ich damit gemacht habe waren echt der Hammer...
Top 50 Mitwirkender
Beiträge 1.910
Antwort 2008-02-15 23:40 | IP-Adresse ist registriert
Du kannst ja manuell vorfokussieren. Oder ganz manuell, dann gibt es überhaupt keinen Krach - erst wieder beim Auslösen.
Top 100 Mitwirkender
Beiträge 679
Antwort 2008-02-16 00:00 | IP-Adresse ist registriert
>Du kannst ja manuell vorfokussieren. Oder ganz manuell, dann gibt
es überhaupt keinen Krach - erst wieder beim Auslösen.>

Ja sicher auch eine Möglichkeit. Aber das sind halt alles irgendwo Einschränkungen. Für mich zählt halt auch das das fotografieren Spass macht und nicht nur das perfekte Bild.

Habe halt nur die Meldung von der Nikon-Variante falsch gelesen. Vielleicht gibts ja bald ne HSM variante vom Sigma 18-50/2.8
Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (9 Treffer) | RSS