2008-01-24 Fujis Kompakte Vorstellung zur PMA 2008

Seite 2 von 3 (41 Treffer) < Zurück 1 2 3 > Weiter | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 40 Antworten | 0 Abonnenten

Antwort 2008-01-25 11:24 | IP-Adresse ist registriert
Technisch möglich ist das sicher. Es ist nur eine Frage, wie man "rauschfreie, gestochen scharfe Aufnahmen" definiert.

Wenn ein Hersteller angibt, rauschfreie ISO 3200 zu haben und man anmerkt, es würde aber rauschen, dann heißt es, es würde für 3200 ISO aber wenig rauschen. Ist halt alles relativ. Und viel Marketing.

Die S100fs sieht aber nach einer Kamera aus, die man mal testen sollte.

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 86
Antwort 2008-01-27 23:52 | IP-Adresse ist registriert
ISO 12800?!
What the heck?! :o

Hat da vielleicht schon jemand Vorschaubilder dazu gefunden?!
Das würde mich echt mehr als interessieren!
Wie sollen da die Bilder rauschfrei (laut Fuji-Seite) bleiben?

Mich würde dann auch die ISO 3200 Performance interessieren, meine F31fd ist zwar schon relativ rauschfrei,
aber dennoch meide ich schon ISO 1600 - zweckst lustiger Farbpunkte...
Antwort 2008-01-28 09:02 | IP-Adresse ist registriert
Bei Kompakten sollte man sich mit rauscharmen ISO 400 begnügen, auch wenn Fuji draufsteht.
Antwort 2008-01-28 10:43 | IP-Adresse ist registriert
die lustigen farbpunkte sind doch jetzt grad richtig passend für die faschingszeit!

quasi eingebautes konfettimotivprogramm :D ...
Top 500 Mitwirkender
Beiträge 86
Antwort 2008-01-28 12:31 | IP-Adresse ist registriert
>Bei Kompakten sollte man sich mit rauscharmen ISO 400 begnügen,
>auch wenn Fuji draufsteht.

Ja, schon...
Aber manchmal wird halt dann doch auf ISO 800 oder so geschalten, in der Disco und das kommt auch nur im "Extremfall" vor...

Deswegen ist es mir unbegreiflich, wie ISO 12800 aussehen soll...
Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2008-02-12 14:23 | IP-Adresse ist registriert
Ein paar kleine Bildchen von der S100FS: http://hugopoon.blogspot.com (sicher gut aufbereitet durch Hugo ;))

1 unbearbeitetes Bild in voller Auflösung: http://www.pbase.com/hpicckcy/2_full_size_images


Nachtrag 18.02.2008:
Mehr Bilder in voller Auflösung und allen ISO-Stufen: http://album.nikon-image.com/nk/NK_AlbumPage.asp?un=88932&key=1185655&m=0 (einfach auf Album klicken, mit Klick aufs Bild gibt es dann große Bilder, "next" brauche ich wohl nicht übersetzen)


Nachtrag 23.02.2008:
Mehr Bilder in voller Auflösung http://www.flickr.com/photos/hirosan/sets/72157603967544707/


Nachtrag 24.02.2008:
Noch mehr Bilder in voller Auflösung http://photozou.jp/photo/list/171276/all

Grüsse, Rudi

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 93
Antwort 2008-02-15 10:48 | IP-Adresse ist registriert
Fuji wirft sich verzweifelt auf das Marktsegment mit der größten Konkurrenz und den kleinsten Margen, obwohl letztere bei der S100 gar nicht so klein sind, falls sie überhaupt welche verkaufen. Solche Monsterkameras waren en vogue, bevor die Leute sich DSLRs leisten konnten (Sony f828).

Ich halte die S100 für einen einzigen Irrtum. Sie ist so groß wie eine kleine DSLR, der Sensor ist nur scheinbar "groß", die Pixel sind aber z.B. kleiner als in der f31fd (die ich u.a. habe), die Kamera wäre wirklich interessant gewesen, wenn sie 5MP bei dieser Sensorgröße hätte.
Der Preis ist jenseits von gut und böse. Würde Futschi mal auf Ebay gucken, würden sie feststellen, dass für gebrauchte f31fd derzeit mehr gezahlt wird als für die neue F100, un doppelt soviel wie der ehemalige Neupreis.

Alle angekündigten Toy- Kameras können aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Fuji im einzig wirklich interessanten Bereich, den DSLRs, nix Neues zu bieten hat. Traurig....

Gruß
bernhard
Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2008-02-16 12:03 | IP-Adresse ist registriert
>Ich halte die S100 für einen einzigen Irrtum...

Das sehe ich einwenig anders. Es gibt noch einige Menschen die noch nicht auf dem DSLR-Hype verfallen sind und sich lieber eine Prosumer wünschen. Prosumer haben auch ihre Vorteile. Ich freue mich immer wieder auf so Anfrage wie, wo schalte ich bei der "Canikon" das Live-bild ein.
Sicher sind in dem Bereich die Verkaufszahlen nicht so hoch wie bei den Ultrakompakten. Das ganze muss man sicher in einer Mischkalkulation sehen und bis jetzt macht Fujifilm ja Gewinn.


>Der Preis ist jenseits von gut und böse.

Den wird der Markt bald bereinigt haben. Das geht bei Fuji meist sehr schnell.


>Alle angekündigten Toy- Kameras können aber nicht darüber
>hinwegtäuschen, dass Fuji im einzig wirklich interessanten
>Bereich, den DSLRs, nix Neues zu bieten hat. Traurig....

Ohne eigenen Objektivpark kann man aktuel in der DSLR-Sparte eigentlich keinen Gewinn mehr machen.

Grüsse, Rudi

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 93
Antwort 2008-02-18 11:22 | IP-Adresse ist registriert
>Es gibt noch einige Menschen die
>noch nicht auf dem DSLR-Hype verfallen sind

Der "hype" ist einfach die Tatsache, dass DSLRs seit ca. 2 Jahren erschwinglich geworden sind und ungleich bessere Qualität bieten.

> Das ganze muss man sicher in einer
>Mischkalkulation sehen und bis jetzt macht Fujifilm ja Gewinn.

Und womit macht Fuji Gewinn? MIt der Kamerasparte - egal welches Format - bezweifle ich das. Das Photobusiness macht soweit ich gelesen habe, insgesamt nur ca. 10% des Gesamtvolumens aus. Keine Firma kann sich aber leisten, nicht Profit abwerfende Zweige künstlich aufrecht zu erhalten.

Gruß
Bernhard
Top 500 Mitwirkender
Beiträge 86
Antwort 2008-02-18 20:25 | IP-Adresse ist registriert
Danke für die Vorschaubilder Rudi!

Hab sie mir gerade durchgeschaut...

Naja, egal ob bearbeitet oder nicht, weiß jetzt nicht, ob ich mir das jetzt nur denke.... Aber ich finde, diese Beispielbilder haben mich jetzt nicht soooooo vom Hocker gehauen.
Wenn man die "unbearbeiten" Bilder anschaut, kann man bei ISO400 schon ein deutliches Rauschen erkennen (unten bei den Autos), wie soll das dann erst bei höheren Isostufen aussehen?

Sie sind jetzt nicht wirklich schlecht, aber auch nicht soooo "überragend".

Hab mir da schon etwas mehr erwartet...

Vielleicht bin ich auch nur ein "Phantast"....
Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2008-02-18 21:03 | IP-Adresse ist registriert
>Wenn man die "unbearbeiten" Bilder anschaut, kann man bei ISO400
>schon ein deutliches Rauschen erkennen (unten bei den Autos), wie
>soll das dann erst bei höheren Isostufen aussehen?

Es ist ein 11 MP Sensor mit 1/1,5" (2/3"). :(
Die ISO Leistung würde ich in etwa auf Höhe der S9600 ansiedeln, mehr auch nicht. Gegen DSLR kann sie sicher nicht antretten.
Interessant dürften die S100 da eher bei ISO100 und geringer sein.
Ich glaube die Fujis werden zu sehr an ihrer (ehemaligen ;)) ISO-Leistung gemesen.


>Sie sind jetzt nicht wirklich schlecht, aber auch nicht soooo
>"überragend".
>
>Hab mir da schon etwas mehr erwartet...

Auch bei mir haben sich die Erwartungen wieder auf die pysikalischen Grenzen gesengt.
Hatte ich überhaupt Erwartungen? Ich glaube nicht. ;)

Grüsse, Rudi

Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2008-03-14 21:34 | IP-Adresse ist registriert
Ein paar Bilder und ISO-Reihen der Fuji F100fd:

http://f100fd.seesaa.net

Ein ISO800-Makro:

6 MP Auflösung: http://f100fd.seesaa.net/article/89581929.html

PS: Für die Pixel-Peeper, die Aufnahmen wurden nur in der 6 MP-Auflösung gemacht. ;)

Noch ein paar ISO-Reihen:
volle Auflösung: http://foobar.blog.shinobi.jp/Entry/718/
reduzierte Auflösung: http://foobar.blog.shinobi.jp/Entry/719/

Edit 17.03.2008: Link verbessert und einen ergänzt.

Edit 26.03.2008:
Ein paar Schönwetterbilder:
http://album.nikon-image.com/nk/NK_ImageView.asp?key=1197135&un=75873&pos=1
http://trendy.nikkeibp.co.jp/article/column/20080321/1008340/

Edit 08.04.2008:
Kleiner Vergleich F30 - F100 - A700: http://forums.dpreview.com/forums/read.asp?forum=1012&message=27485004

Edit 16.04.2008:
Henner testet die Fuji F100fd: http://www.henner.info/f100.htm (So wie es aussieht noch nicht ganz fertig)

Edit 24.04.2008:
Die ersten Testbilder der bekannteren Review-Seiten:
http://www.dcresource.com/reviews/fuji/finepix_f100fd-review/gallery.shtml
http://www.imaging-resource.com/PRODS/F100FD/F100FDA7.HTM

Edit 04.05.2008:
Vergleichstest F100 - F50: http://www.neocamera.com/review_fuji_f100_crops.html

Edit 07.05.2008:
Review: http://www.trustedreviews.com/digital-cameras/review/2008/05/07/Fujifilm-Finepix-F100fd/p1

Edit 07.05.2008:
Pink-Banding Problem angeblich durch Firmwareupdate gelöst: http://www.digitalkamera.de/Meldung/Firmware_1_02_fuer_Fujifilm_FinePix_F100fd_gegen_raren_Bildfehler/4829.aspx

Grüsse, Rudi

Top 100 Mitwirkender
Beiträge 498
Antwort 2008-03-16 09:14 | IP-Adresse ist registriert
Hallo Rudi,

das Macro schaut ja recht gut aus, war sicher gut ausgeleuchtet und Macros werden ja im allgemeinen etwas besser. Allerdings ist der Rest der Bilder nicht besser als bei jeder anderen Kompakten. Ab ISO400 tun die Aquarelle meinen Augen schon weh. Ich kann beim besten Willen keinen Fortschritt erkennen, welcher mich zum Kauf verleiten könnte.

Gruss
Mario
Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2008-03-16 12:11 | IP-Adresse ist registriert
>Allerdings ist der Rest der Bilder nicht besser als bei jeder
>anderen Kompakten.

Naja ISO800 sieht bei anderen Kompakten schon noch etwas "gesprenkelter" aus.


>Ab ISO400 tun die Aquarelle meinen Augen schon weh.

Imho befürchte ich, das die Rauschunterdrückung zu agressiv eingestellt ist bzw. die Aufnahmen schauen mir zu clean aus. Gut für Leute die Bilder Out-of-Cam wollen, aber es bleibt halt wenig für Nachbearbeitung übrig. Die F100 ist halt für eine "andere" Käuferschicht vorgesehen.
Auch gefällt mir das etwas unruhige/unsaubere/entrauschte Bokeh weniger, das kann meine F20 besser. Das hat mich auch schon bei der F40/50 etwas gestört.
Aber meine entgültige Meinung bilde ich mir erst, wenn wirklich vergleichbare Aufnahmen online sind.


>Ich kann beim besten Willen keinen Fortschritt erkennen, welcher
>mich zum Kauf verleiten könnte.

Ich erwarte keinen Fortschritt zu meiner F20. Solange durch den Sprung von 6 auf 12 MP die IQ nicht abnimmt, im Vergleich zu meiner F20, reicht es mir. Ich will die 28 mm und einen einigermassen funktionierenden Bildstabi als Steigerung.

Grüsse, Rudi

Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2008-03-28 18:02 | IP-Adresse ist registriert
kleine Info am Rande: Die neue Nummer 1 bei Chip ist die Fuji S100FS: http://www.chip.de/artikel/Test-Fujifilm-FinePix-S100FS-Digitalkamera_31288682.html

PS: Kommentare zu Chip als Kameratester könnt ihr euch sparen, da Chip da bei mir auch nicht hoch im Kurs steht.

Grüsse, Rudi

Zurück    Weiter
Seite 2 von 3 (41 Treffer) < Zurück 1 2 3 > Weiter | RSS