2007-12-17 Canon Spekulatius - Neues am 24. Januar?

Seite 1 von 4 (59 Treffer) 1 2 3 4 > Weiter | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 58 Antworten | 0 Abonnenten

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 3.693
Antwort 2007-12-17 19:52 | IP-Adresse ist registriert
Ich rechne stark mit einem 5D Nachfolgemodell,die Kamera wäre dann bereits 2 1/2 Jahre auf dem Markt.
Top 10 Mitwirkender
Beiträge 7.274
Antwort 2007-12-17 21:56 | IP-Adresse ist registriert
Ich rechne mit einer G10 und/oder S6 IS, Pro2 IS mit CMOS (!) Sensor. Canon hat in junger Vergangenheit schliesslich extra eine Fabrik gebaut, für CMOS Sensoren in Digiknipsen.
Top 25 Mitwirkender
Beiträge 5.047
Antwort 2007-12-17 22:28 | IP-Adresse ist registriert
>Ich rechne mit einer G10 und/oder S6 IS, Pro2 IS mit CMOS (!)
>Sensor.

* Zumindest lt. Martin Wagner wohl eher nicht zu erwarten.

Gruß,

Frank

 

Top 75 Mitwirkender
Beiträge 984
Antwort 2007-12-18 08:18 | IP-Adresse ist registriert
moin!

>>Ich rechne mit einer G10 und/oder S6 IS, Pro2 IS mit CMOS (!)
>>Sensor.

>* Zumindest lt. Martin Wagner wohl eher nicht zu erwarten.


um klarzustellen und weiter zu verunsichern:

es geht um grossen cmos - und die aussage ist schon älter als 6 wochen ;-)

**** grill ***** ;-)

mw

....die orakel haben auch eher wirres zeug geredet ;-)
Top 10 Mitwirkender
Beiträge 7.274
Antwort 2007-12-18 15:32 | IP-Adresse ist registriert
http://www.photoscala.de/node/3351

Laut dieser Meldung soll es im Juli 2008 losgehen, also wirds wohl erst in 12 Monaten was mit Canon CMOS Digis.
Top 500 Mitwirkender
Beiträge 94
Antwort 2007-12-23 22:40 | IP-Adresse ist registriert
Wie wäre es mit einer 450D?

Meine Wunschliste:

- Livebild Schwenk- und Klappdisplay
- ISO 3200
- besseres Rauschverhalten
- AF der 40D
- 5 Bilder/s
- Sensor-Antishake
- abgedichtetes Gehäuse
- größerer und hellerer Sucher (Prismensucher)
- ISO-Direkteinstellrädchen (wie bei der G7)
Top 25 Mitwirkender
Beiträge 3.693
Antwort 2007-12-23 22:49 | IP-Adresse ist registriert
Ja,aber erst zur Photokina im September. ;-)
Top 500 Mitwirkender
Beiträge 94
Antwort 2007-12-23 22:55 | IP-Adresse ist registriert
Canon hat doch bei den Dreistelligen 1,5 Jahre Zyklus. Die 400D kam in Herbst 2006, also ist im Frühjahr 2008 der Nachfolger dran.
Top 25 Mitwirkender
Beiträge 3.693
Antwort 2007-12-23 23:18 | IP-Adresse ist registriert
Die Tendenz geht möglicherweise zu längeren Produktzyklen,was kein Nachteil sein muß.
Im Moment ist die 5D die mit Abstand älteste DSLR im Canon Programm,noch ein Jahr vor der 400D eingeführt.
Top 25 Mitwirkender
Beiträge 5.047
Antwort 2007-12-24 14:22 | IP-Adresse ist registriert
>Wie wäre es mit einer 450D?
>
>Meine Wunschliste:
>
>- Livebild Schwenk- und Klappdisplay
>- ISO 3200
>- besseres Rauschverhalten
>- AF der 40D
>- 5 Bilder/s
>- Sensor-Antishake
>- abgedichtetes Gehäuse
>- größerer und hellerer Sucher (Prismensucher)
>- ISO-Direkteinstellrädchen (wie bei der G7)

* Das ist Wunschdenken mit geringem Bezug zur Realität. Ich gehe davon aus, dass max. der AF der 40D und ein verbessertes Rauschverhalten Einzug halten könnten. Der Abstand zur 40D muss gewahrt bleiben. Es sei denn natürlich, Canon bringt noch eine vierstellige und eine oberhalb der 40D angesiedelte DSLR raus. Aber das bezweifle ich. Antishake wird nicht kommen, da Canon über bildstabilisierte Objektive verfügt. Inzwischen auch im LowBudget-Bereich.

Gruß,

Frank

 

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 54
Antwort 2008-01-08 19:06 | IP-Adresse ist registriert
Antishake wird nicht kommen, da Canon
>über bildstabilisierte Objektive verfügt. Inzwischen auch im
>LowBudget-Bereich.

Glaube sehr wohl, dass Canon den Bildstabi im Nachfolgemodell der 400D bringen wird, da sie ja praktisch dazu gezwungen werden!
Viele neue Modelle kommen doch mitlerweile mit direkt im Gehäuse verbautem Satbi auf den Markt und will Canon nicht ne Menge potentielle Käufer verlieren sind sie praktisch dazu gezwungen es den anderen gleich zu tun!
Als künftiger Besitzer einer DSLR würd ich mir doch auch überlegen, ob ich mir ne Cam ohne Stabi kaufe und dann bei den Objektiven darauf achten muss, dass die einen haben oder ob ich einen Stabi im Gehäuse hab, der mit jedem Objektiv funktioniert....
Top 100 Mitwirkender
Beiträge 679
Antwort 2008-01-08 19:34 | IP-Adresse ist registriert
>da sie ja praktisch dazu gezwungen werden!

von wem?

>will Canon nicht ne Menge potentielle Käufer verlieren sind sie praktisch dazu gezwungen es den anderen gleich zu tun!>

Dafür gibts ja dann die 450D/500D mit 18-55 IS als Kit...(denke ich mal...)

>Als künftiger Besitzer einer DSLR würd ich mir doch auch überlegen, ob ich mir ne Cam ohne Stabi kaufe und dann bei den Objektiven darauf achten muss, dass die einen haben oder ob ich einen Stabi im Gehäuse hab, der mit jedem Objektiv funktioniert....>

Wär das dein einziges Entscheidungskriterium?

Canon (und Nikon) hat die größte Auswahl an verfügbaren Linsen, das ist ein Kaufargument! Zwar rüsten die anderen Hersteller da auch nach, ist aber bei weitem nicht so zahlreich

Ich vermisse einen Stabi an meiner Canon auch nicht, halt ISO rauf wenns nicht mehr geht oder Stativ }(
Top 500 Mitwirkender
Beiträge 54
Antwort 2008-01-08 20:19 | IP-Adresse ist registriert
@Steffen:
Sie werden von den Käufern und den Verkäufern dazu gezwungen!
Du musst bedenken, dass nicht alle sich so gut in Dachen Fotografie und Kameras auskennen, wie die meisten Leute hier...
Stell Dich einfach mal Samstags Nachmittags in die Kameraabteilung einiger großer Elektronikmarkt-Ketten...wenn Verkäufer dann damit Leute überzeugen besser diese Kompakte zu kaufen als jene, da erstere 12 Megapixel hat und die andere nur 7 und daher 1000mal bessere Bilder mit der 12 Mp Kamera möglich sind und die Leute dann auch so kaufen, wird es auch dahin gehen, dass die Leute, gerade weil die DSLRs immer günstiger werden, dann auch darauf hören werden, wenn in der einen ein Stabi drin ist und in der anderen nicht!
Ich möchte wetten, dass von den momentanen DSLR-Käufern 20-30 Prozent nichtmal wissen, was sie mit der ISO-Zahl verändern können...
Ich glaube daher schon, dass Canon bei der 450D (wenn sie denn so heißt) nen Bild-Stabi mit ins Gehäuse bringt....
Und das IS Objektiv als Kit-Objektiv anzubieten würde den Preis dann ja schon wieder ordentlich nach oben treiben und einige potentielle Käufer würden sich zu anderen Marken orientieren..siehe Pentax K10D, die kostet ja mittlerweile als Kit auch nicht mehr viel und hat den Stabi eingebaut!
Top 100 Mitwirkender
Beiträge 679
Antwort 2008-01-08 20:36 | IP-Adresse ist registriert
jaja diese "Fachberatungen" immer :)
Ehrlich gesagt mach ich immer einen großen Bogen um diese Abteilung da ich da eh nur Sachen sehe die ich mir nicht leisten kann und mitlerweile auch nicht will.

Als Olympus LiveView rausgebracht hat hatten die sicher dieselbe Hoffnung auf Verkaufszahlen wie du mit dem Stabi beschreibst. Canon verkauft trotzdem (wenn ich noch richtig informiert bin) die meisten (Einsteiger)DSLRs

Mal sehen was die marketingabteilung sich ja ausgetüftelt hat

Aber nur zur Erinnerung: Die 40D hat auch keinen Stabi bekommen, warum dann das Einsteigermodell?

Ich sehe die neuen IS-Objektive als Antwort auf die Sony/Oly/Pentax Modelle
Zurück    Weiter
Seite 1 von 4 (59 Treffer) 1 2 3 4 > Weiter | RSS