2006-01-27 Kamera reinigen!

Seite 1 von 1 (8 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 7 Antworten | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 15
Erstellt 2006-01-27 14:39 | IP-Adresse ist registriert
Hallo...

ich hab mir jetzt eine Fuji Finepix F10 gehohlt!!

könnt ihr mir ein paar tricks geben womit ich die Kamera reinigen kann ... insbesondere die LINSE und den LCD-Bildschirm``???

Und was haltet ihr von Schutzfolien für den LCD-Bildschirm? wird davon das Bild (vom Bildschirm) beeinflusst? oder ist das schon sinnvoll ? wenn ja welchen typ??

danke ;)
Nicht bewertet
Beiträge 15
Antwort 2006-01-28 12:53 | IP-Adresse ist registriert
habt ihr noch nie eure kamera gereinigt ;)?
Antwort 2006-01-28 13:39 | IP-Adresse ist registriert
doch, und du bist nicht der erste, der danach fragt. zum einen stehen in deiner betriebsanleitung ein paar takte dazu, zum anderen findest du in diversen threads ein paar hundert comments zum thema.
Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 8.060
Antwort 2006-02-03 21:38 | IP-Adresse ist registriert
Hallo,

- Gehäuse: leicht feucht abwischen, aber aufpassen, daß keine Feuchtigkeit eindringt, bei hartnäckigen Verschmutzungen hilft irgendein handelsüblicher Haushaltreiniger in der üblichen wässrigen Lösung oder Isopropanol

- Objektiv: mit Hama LensPen bearbeiten, anhauchen und Brillenputztuch geht auch, bitte keine Stäubchen drauf spazierenschieben und keine aggressive Chemie (Oberflächenvergütung!)

- Bildschirm: siehe Gehäuse, aber nicht aufdrücken, Schutzfolien nur bei sehr starker Beanspruchung und nur Adhäsionsfolien, da sich diese wieder problemlos entfernen lassen, besser wird das Bild grundsätzlich nicht, hochwertige Folien sind aber fast unsichtbar

Ansonsten bitte Suchfunktion fragen!


Markus.

Unterwegs mit Ricoh Caplio G3s
Panasonic SD 128 MB/256 MB, Panasonic Infinium 2.100 mAh, Manfrotto 190XPROB mit 484RC2, Tischstativ
IVT AT-3, Hama TrackPack Compact 2, Hama LensPen MiniPro, Hama 1000&1 Multi
PaintShopPro 7.04, Exifer, Helicon NoiseFilter

Antwort 2006-02-03 21:43 | IP-Adresse ist registriert
>>habt ihr noch nie eure kamera gereinigt ?<<

zugegeben: eher selten bis nie ... okay, mal über die linse wischen, wenn denn tatsächlich mal ein "tapser" drauf sein sollten (allerdings hier von DSLR gesprochen) ... aber gerade bei den "minis" gibts doch kaum mehr "putzprobleme" .... daher bin ich schon etwas verwundert, dass diese frage dein erstes anliegen ist ;-)
Nicht bewertet
Beiträge 13
Antwort 2006-02-04 07:10 | IP-Adresse ist registriert
Mein Tip fuer Gehaeuse aller Art ist normalerweise ein mit Geschirrspülmittelloesung befeuchtetes Tuch. Nach der Reinigung sollte man dann noch mal sauber nachwischen und gleich hinterher mit einem trockenen Tuch evtl. Feuchtigkeitsreste aufnehmen.

Von anderen Haushaltsreinigern halte ich ansonsten nicht so viel weil sie in der Regel zu aggressiv fuer diese Zwecke sind.

Nichtsdestotrotz sollte beim Aluminumgehaeuse der F10 ein mit Wasser befeuchtetes Tuch vollkommen ausreichen. Das gleiche gilt auch fuer das Display.

Das eigentliche Problem duerfte -laengerfristig - der graue Gummisteopsel an der Seite sein. Diese Gummis haben die unangenehme Eigenschaft nach und nach Schmutz aufzunehmen der sich nicht ohne weiteres abwischen laesst da er sich in den Poren des Gummis festsetzt. :/
Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (8 Treffer) | RSS