2006-11-08 ich hab null bock ...

Seite 7 von 8 (109 Treffer) « Erste Seite ... < Zurück 4 5 6 7 8 > Weiter | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 108 Antworten | 0 Abonnenten

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 159
Antwort 2006-11-11 21:09 | IP-Adresse ist registriert
Geniale Serie!
(wobei mir das dritte Bild, bzw. Schupaar :o), am Besten gefällt)
Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 2.875
Antwort 2006-11-11 21:18 | IP-Adresse ist registriert
>Doch, ich hätte zum Beispiel die Grammatik korrekt hinbekommen
>können. ;-)

ja holger, genau so schätz ich dich ein ;-)
deshalb funktioniert das mit uns beiden ja auch nicht (mir ist grammatik vollkommen wurscht ...) ;-)

naja, jedem das seine :+

lg.
arty

LG

Arty

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 4.965
Antwort 2006-11-11 21:28 | IP-Adresse ist registriert
ist ja egal, der thread ist zwar schon enorm lang, aber ich schreib auch noch einen gedanken hinzu, wenn er vielleicht auch sinnlos erscheinen mag.
arty hat ja in dem thread bekundet, dass er auf einiges null bock hat.

jetzt mag sich so mancher fragen, was die bildserie damit zu tun hat. welcher zusammenhang ist zwischen dem "null bock" und den bildern?

ganz einfach: das hauptmotiv, das sich durch die bilder bemerkbar macht ist ja der schuh.
und diesen schuh nennt man auf gut mundartlich österreichisch auch "bock",

das nur ganz kurz. denn das wurde bisher noch nicht erklärt. ;-)

Is There Anybody Out There?

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 2.875
Antwort 2006-11-11 21:35 | IP-Adresse ist registriert
danke edi,

ich wollts eh irgendwann noch erklären

bin bis jetzt aber noch nicht dazugekommen :+

lg.
arty

LG

Arty

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 4.965
Antwort 2006-11-11 21:55 | IP-Adresse ist registriert
<<>

klar, wäre auch ein wunder gewesen das nebenbei auch noch zu erkären. ;-)

Is There Anybody Out There?

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 2.875
Antwort 2006-11-11 21:59 | IP-Adresse ist registriert
edi, sie hätten es ja eh nicht verstanden (bzw. verstehen wollen) ;-)

lg.
arty

ps.: naja, vielleicht schaff ich doch noch 3000 beiträge ;-)

LG

Arty

Antwort 2006-11-11 22:08 | IP-Adresse ist registriert
>naja, jedem das seine :+

Ich werde wirklich hart an mir arbeiten und versuchen so alb... äh witzig zu werden wie Du. Versprochen.
Top 50 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 1.852
Antwort 2006-11-12 01:09 | IP-Adresse ist registriert
hi arty,

bist ja ganz schön in die "Klausmühlen" geraten!

Da heißt es nur mehr: Durchschnaufen, Ablegen und Weitermachen!;)

lg
Andreas
meine Konzert- und Astrofotopage:
www.muellerphotos.com 

 

Top 150 Mitwirkender
Beiträge 393
Antwort 2006-11-12 11:39 | IP-Adresse ist registriert
JUHUU, ich habe es geschafft alles zu lesen :)

eijajei, dass sind ja echt heiße diskussionen hier.
ich weiß jetzt aber auch garnichtmehr, wass ich dazu schreiben soll.


gruß,
Patrick
Top 10 Mitwirkender
Beiträge 11.156
Antwort 2006-11-12 12:05 | IP-Adresse ist registriert
>ganz einfach: das hauptmotiv, das sich durch die bilder bemerkbar
>macht ist ja der schuh.
>und diesen schuh nennt man auf gut mundartlich österreichisch
>auch "bock",


Bezieht sich der Ausdruck nur auf Schuhe des Herstellers "Reebock" oder sind das allgemein Schnürstiefel die gemeint sind? Was ich auch nicht erkennen kann ist ob es sich bei den gezeigten Schuhen um Kinder- oder Erwachsenenschuhe handelt. Ich dachte beim Betrachten an spielende Kinder auf einem Abenteuerspielplatz. :-)
Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 4.965
Antwort 2006-11-12 12:13 | IP-Adresse ist registriert
hallo koehler

es ist ganz allgemein der schuh als bock bezeichenbar, ob von reebok oder rehbock, verschließt sich mir.;-)

gestern abend hast du irgendwie gefehlt bei der diskussion. verhindert gewesen? ;-)

Is There Anybody Out There?

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 11.156
Antwort 2006-11-12 12:40 | IP-Adresse ist registriert
>ach fix, ist das hier nicht ne "geschlossene anstalt" ???
>
>ich habs befürchtet, wir stehn hier auf ner bühne ;-)
>

Wir werden über FOTOS sprechen, ... :D

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_literarische_Quartett

„Wir werden über Bücher sprechen, und zwar, wie wir immer sprechen: liebevoll und etwas gemein, gütig und vielleicht ein bisschen bösartig, aber auf jeden Fall sehr klar und deutlich. Denn die Deutlichkeit ist die Höflichkeit der Kritik der Kritiker.“ (Marcel Reich-Ranicki im Literarischen Quartett am 18. März 1993)


„Und so sehen wir betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.“ (abgewandelt aus „Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.“ aus Der gute Mensch von Sezuan).
Top 10 Mitwirkender
Beiträge 11.156
Antwort 2006-11-12 14:11 | IP-Adresse ist registriert
>Was mich betrifft bin ich ein Freund kurzer und präziser
>Aussagen. Nur ist das hier unmöglich, weil immer wieder etwas in
>Frage gstellt wird - auf teils unangenehme, teils dämliche Art
>und Weise - und ich jemand bin, der das dann lieber klarstellen
>möchte als es als halbgar und un- oder mißverstanden in der Welt
>stehen lassen möchte. >
>Ich mag keine Diffusität. Das kann aber sicher nicht jeder
>nachvollziehen - in diesem Forum scheint mir Diffusität beliebter
>zu sein als das Bemühen, Eindeutigkeiten bei Fakten
>herzustellen.
>


http://de.wikipedia.org/wiki/Doppeldenk

Die Fähigkeit in seinem Denken zwei widersprüchliche Überzeugungen aufrechtzuerhalten, und beide zu akzeptieren. Absichtlich Lügen zu erzählen, und aufrichtig an sie zu glauben, jede beliebige Tatsache zu vergessen, die unbequem geworden ist, und dann, falls es wieder nötig ist, sie aus der Vergessenheit zurückzuholen, nur solange wie nötig, die Existenz einer objektiven Realität zu leugnen, und gleichzeitig die Realität zu akzeptieren, die man verleugnet; all dies ist zwingend notwendig.
Top 10 Mitwirkender
Beiträge 11.156
Antwort 2006-11-12 15:10 | IP-Adresse ist registriert
>
>gestern abend hast du irgendwie gefehlt bei der diskussion.
>verhindert gewesen? ;-)

Danke für die Erläuterung der Schuhbezeichnung. Ich finde das immer wieder hochinteressant wo bestimmte Wörter herkommen. Die Bezeichnung "Bock" für "Schuh" war mir unbekannt.

Danke, dass ich Dir gefehlt habe! ;-) Ich hab mich um meine eBay-Auktionen gekümmert und mit einer lieben Freundin ein paar Mails gewechselt, fand ich richtig entspannend gestern Abend! :-)

Ich bin Arty sehr dankbar für diesen Thread, empfinde ihn als anregend und freue mich über die sehr gute Beteiligung. Das zeigt ja doch, dass noch Leben in der Bude ist!

edit:

Hab noch eine Quellenangabe für die Bezeichnung „Bock“ für „Schuh“ gefunden, kommt demzufolge aus der beim österreichischen Bundesheer üblichen Bezeichnung für Feldstiefel. Und wie der zweite Link zeigt eignet sich der Bock auch zum öffnen einer Flasche Ottakringer. Das muß aber gekonnt sein, sonst wird das Bier verschüttet oder der Bock beschädigt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Feldschuh

http://stuff.twoday.net/stories/93428/
Top 200 Mitwirkender
Beiträge 279
Antwort 2006-11-12 15:49 | IP-Adresse ist registriert
Nachdem ich mich bis daher durchgeackert habe, noch eine Korrektur:

Nicht alle Schuhe bezeichnet man als "Bock", sondern nur die harten, schweren(Die selten einer anziehen mag). Nachdem Schuhe normalerweise immer Paarweise vorkommen wird auch meistens im Plural darüber gesprochen ("schwere Böck").

Aber macht Euch nichts draus. Manchmal läuft eine Diskussion so ab, jeder (oder genauer gesagt relevant viele) stehen mit ihren Missverständnissen im Eck und können nicht heraus. Da ist es nur wichtig, dass man nicht beleidigt ist und das nächste Mal wieder emotional unbelastet mitreden kann.
Zurück    Weiter
Seite 7 von 8 (109 Treffer) « Erste Seite ... < Zurück 4 5 6 7 8 > Weiter | RSS