Suche nach einer "Werkstatt-Kamera"

Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 0 Antworten | 0 Abonnenten

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1
Erstellt 2019-12-04 17:09 | IP-Adresse ist registriert

Hallo und erstmal guten Tag an den Experten-Kreis,

ich bin Inhaber eines kleinen Autohauses, habe mit kompakten Kameras nur wenige Erfahrungen und suche für meine Werkstatt und meine Jungs ein benutzerfreundliches Exemplar.. Wink

Ich brauche keine Spiegel-Reflex oder 5 Miliarden MegaPixel High-End-Kamera, sondern eine leicht zu bedienende, robuste und mit wenigen Einstellungen ordentliche Fotos schießende kompakte Kamera.

Wir dokumentieren damit Schadensfälle an Fahrzeugen und müssen teilweise sehr detaillierte Bilder von Kratzern oder Material-Rissen, aber auch Bilder von Hagel-Dellen auf einem spiegelnden Fahrzeug-Lack machen können, brauchen aber nicht die High-End Farbechtheit und die superdollste Tiefenschärfe. Ein guter Makro-Modus, ein nutzbarer Blitz, ein gutes klares Bild auf dem Anzeige-Bildschirm und möglichst wenige Tasten.. Wink

Damit eine solche Kamera einen etwas rauheren Werkstatt-Alltag ordentlich überlebt, wäre eine Outdoor-Variante sicherlich sinnvoll.

Als besonderes Schmankerl würde ich mir wünschen, dass es eine Möglichkeit gibt, die Kamera direkt vor Ort in eine Docking-Station zu stellen, zu laden und die aufgenommenen Bilder direkt ins Firmen-Netztwerk zu übertragen. (Mit einer Cloud-Lösung würde ich ungern hantieren, da ich ein Fan von Daten vor Ort bin.. Wink)

Jetzt die Preisfrage - gibt es eine solche Kamera heutzutage noch (ich habe von einer Kodak easyShare-Kamera gelesen, aber die war von 2002 / 2003) oder kennt Ihr eine bessere Alternative zu meinen Vorstellungen?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Jörg

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (1 Treffer) | RSS