Alternative zu Sony RX100

Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 4 Antworten | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 17
Erstellt 2019-03-08 02:24 | IP-Adresse ist registriert

Hi,

 

Ich habe zwei Sony RX100II & III. Mit der Qualität bin ich 95% zufrieden. Dennoch habe ich ein Problem, für welches ich eine Alternative suche.

Ich bin mit der Kamera rund um die Welt unterwegs, weniger in Städten, mehr in der Pampa. Sandstürme gibts regelmäßig.

Jedesmal(!) nach kurzer Zeit habe ich Schmutz in der Kamera. Mal auf dem Sensor, mal im Objektiv. Ich habe zwar eine staubdichte Hülle und mache die Kamera fast täglich sauber, aber trotzdem passiert das immer wieder. Jedes Jahr muss ich die also bei den einschlägigen Diensten reinigen lassen. Jetzt hatte ich wieder Staub IM Objektiv, sodass das bei Geissler getauscht wurde - und im neuen Objektiv war nach drei Versuchen immer noch Staub, welcher aber angeblich nicht gesehen wird, mir von einer anderen Firma aber bestätigt wurde. Außerdem hat das neue Objektiv manchmal ein Fokusproblem. Jetzt reicht es mir.

Ich brauche die Kamera genau mit den Eigenschaften, wie sie ist. Etwas größeres bin ich nicht gewillt mitzuschleppen. Ich habe noch eine A6000, aber die ist für mich für unterwegs viel zu unhandlich. Meistens habe ich Einsätze bei wenig Licht mit bewegten Bildern, sodass das lichtstarke Objektiv in Kombination mit dem großen Sensor unabdingbar ist. Das Einzige, was nervt, ist der Autofokus im Video, der das Bild "wackeln" lässt. Aber damit kann ich leben.

 

Prinzipbedingt scheinen ZoomObjektive für diesen Einsatz nicht so ideal zu sein. Der Unterdruck zieht den Dreck immer wieder rein.

 

Tja, die Frage ist: Was gäbe es für eine Alternative? 

 

Variable Brennweite ist zwar nett, aber darauf würde ich verzichten, damit ich nicht ständig Dreck drin habe.

 

Ich bin gespannt auf eure erfahrungsbasierte Hinweise!

Antwort 2019-03-08 08:53 | IP-Adresse ist registriert

Da bleibt eigentlich nur ein Unterwassergehäuse für die RX100 (gibts original von Sony) oder gleich eine wasserdichte (und damit auch staubdichte) Kamera. In der Größe fällt mir nur die Sealife DC2000 ein. Die Kamera hat aber auch so ihre Probleme. Eine größere Alternative wäre noch die Leica X-U.

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Nicht bewertet
Beiträge 17
Antwort 2019-03-08 17:54 | IP-Adresse ist registriert

Hallo, danke für die schnelle Antwort.

Die Sealife hatte ich mir vorher schon angesehen. Die ist in der Bild und Video Qualität weit weg.

Die Leica ist zu groß - und vor allem der Preis ist ein deutlicher Hinderungsgrund.

Danke für den Hinweis mit dem Gehäuse. Sieht interessant aus. Aber damit ist die Kamera nicht mehr (Hosen)Taschen-fähig.

 

Na, mal sehen, ob da noch mehr kommt. Sowas muss es doch geben...

Antwort 2019-03-09 00:24 | IP-Adresse ist registriert

Momentan gibt es das leider nicht. Die neue Ricoh GR III wäre vermutlich prädestiniert, wenn sie denn einen Spritzwasser- und Staubschutz hätte. Vielleicht ja das Nachfolgemodell in 3-5 Jahren.

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS