Testbericht: Olympus 12-100 mm 4 IS ED Pro - digitalkamera.de - Zubehör-Tests

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 2 Antworten | 0 Abonnenten

Erstellt 2017-11-01 09:01 | IP-Adresse ist nicht registriert

Dieser Thread enthält Kommentare zu "Testbericht: Olympus 12-100 mm 4 IS ED Pro - digitalkamera.de - Zubehör-Tests" aus https://www.digitalkamera.de/Zubeh%C3%B6r-Test/Testbericht_Olympus_12-100_mm_4_IS_ED_Pro/10645.aspx.

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1
Antwort 2017-11-06 17:09 | IP-Adresse ist registriert

Ich bin beeindruckt, vom Objektiv, von Olympus und vom Test. Das Objaktiv würde ich gern einmal selbst testen.

Top 75 Mitwirkender
Weiblich
Beiträge 1.181
Antwort 2017-11-07 12:10 | IP-Adresse ist registriert

frommka3:
Das Objaktiv würde ich gern einmal selbst testen.

Das kann ich dir nur empfehlen - vielleicht hast du ja die Möglichkeit, diese Aktion dafür zu nutzen:
https://wow.olympus.eu/de_DE/

Dieses Objektiv ist schon fast allein ein Grund für das mFT-System und hat sich trotz Größe und Gewicht bei mir schon zum "Immerdrauf" entwickelt - zumindest im Urlaub und bei Städtetouren.

 

Eine kleine Anmerkung von mir noch zum Testbericht:
Ich verstehe nicht recht, warum dort steht, dass für dieses Objektiv eigentlich nur eine OM-D E-M1 Mark II in Frage kommt.
Warum nicht auch die E-M1 Mark I ? Das ist nach wie vor eine sehr gute Kamera, noch immer im Handel, deutlich günstiger und den doppelten Stabi unterstützt sie auch. 

Ganz davon abgesehen nutze ich das 12-100/4.0 sogar sehr oft an der Pen-F (ohne Handgriff!). ;-)
Klar, ist nicht ganz so komfortabel und nicht jedermanns Sache, geht für mich aber auch. Ich trage das Gewicht eh immer mit der linken Hand am Objektiv, die rechte Hand bedient nur die Kamera.

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS