Testbericht: Drahtloser Blitzauslöser Metz WT-1 - digitalkamera.de - Zubehör-Tests

Seite 1 von 1 (2 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 1 Antwort | 0 Abonnenten

Erstellt 2017-10-20 08:49 | IP-Adresse ist nicht registriert

Dieser Thread enthält Kommentare zu "Testbericht: Drahtloser Blitzauslöser Metz WT-1 - digitalkamera.de - Zubehör-Tests" aus https://www.digitalkamera.de/Zubeh%C3%B6r-Test/Testbericht_Drahtloser_Blitzausloser_Metz_WT-1/10339.aspx.

Nicht bewertet
Beiträge 2
Antwort 2018-03-25 10:19 | IP-Adresse ist registriert

Ich kaufte mir das WT-1 Funksystem für Nikon. Eingesetzt habe ich sie an der D750 und an der D7200. An der D7200 waren die Ergebnisse so einigermassen in Ordnung, aber an der D750 hatte ich massiv überbelichtete Bilder vor allem bei Innenaufnahmen. Dieselben Aufnahmen machte ich zusätzlich mit den Nikon Blitzgeräten im CLS Modus. Den SB 910 als Master und zwei SB 700 als Slave. Ich musste feststellen, dass so alle Bilder korrekt an beiden Kamers belichtet wurden. Keine Überbelichtungen, sondern eine schön abgestimmte Belichtung von Vorder und Hintergrund. Ich habe dann mit Metz Kontakt aufgenommen, dabei gab es einige Überraschungen. Mit dem WT-1 System funktioniert zB. der iTTL- Aufhellblitz bei Nikon gar nicht, sondern nur ein TTL- Standartblitz. Auch werden die Objektivdaten wie die Entfernung nicht mit einbezogen und berechnet. Auch gibt es kein Funksignal vom Empfänger zurück an den Sender. Also ich kann dieses Metz System wirklich niemandem empfehlen.

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (2 Treffer) | RSS