Tipp 71: Kontinuierlichen Autofokus verwenden

Seite 1 von 1 (2 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 1 Antwort | 1 Abonnenten

Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 5
Erstellt 2017-04-07 12:31 | IP-Adresse ist registriert

100 Tage, 100 Tipps

Tipp 71: Kontinuierlichen Autofokus verwenden

2017-04-07 In den wenigsten Fällen stehen Kinder oder Tiere still. Deshalb darf auch der Autofokus nicht ruhen, denn dazu bleibt einfach keine Zeit. Für bestmögliche Schärfe-Ergebnisse sollten Sie deshalb den kontinuierlichen Autofokus (C-AF oder AF-C) wählen, der die Schärfe permanent dem Motiv nachführt und so für eine höhere Ausbeute an scharfen Fotos sorgt.  (Benno Hessler)

Dieser Tipp ist Teil des Kapitels "Kinder und Tiere".

 

Bitte - und wie stelle ich das als Anfänger bei einer Canon EOS 1200D ein ..?.. Sad

Gruß aus Speyer

 

Tom

 

Mal-Ta-Cichliden-Forum.de

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 4.995
Antwort 2017-04-07 14:00 | IP-Adresse ist registriert

Anleitung Seite 93. Canon nennt das Servo AF

Aber ob der Tip noch so richtig ist? Meine Olympus stellt so schnell scharf, das man einfach nur durchdrücken braucht. Da gibt es nie Ausschuss, wenn das AF Feld richtig saß. Unschärfen entstehen eher, wenn man vorfokussiert und sich dann bis zum Auslösen Fotograf oder Motiv bewegt haben. AF-C kann das natürlich verhindern - aber nur, wenn der auch schnell genug ist. Ansonsten ist das kontraproduktiv und man ist mit einem schnellen AF-S besse bedient.

 

Gruß, Michael.

Kaufberatung für Digitalkameras: http://www.digicam-beratung.de

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (2 Treffer) | RSS