Fotoentwicklung wo? – naturell in 16:9 / matt / qualitativ hochwertig & langlebig.

Seite 1 von 1 (2 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 1 Antwort | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 36
Erstellt 2017-03-22 16:56 | IP-Adresse ist registriert

Ich bin nun seit 6 Jahren Photograph und zu meinem persönlichen Still gehört es, dass ich 16:9 photographiere – weil das ein Format ist, was ich viel angenehmer finde. Jetzt möchte ich dieses Jahr viel mehr Bilder "entwickeln" lassen. Mein Fokus soll auf Qualität und Langlebigkeit liegen – auch wenn es digitale JPGs sind.

Welches digitale Fotolabor könnt ihr mir empfehlen, was einmal 16:9 kann ohne die Bilder zu beschneiden oder einen weißen Rand zu setzen? Gerne würde ich auch mal dickeres Papier verwenden oder was ganz Anderes? Ich möchte quasi nach einem Shooting dem Kunden neben den digitalen Formaten noch 5x Bilder selektiert, entwickelt und hochwertig in die Hand drücken. Worauf kann ich bei der Qualität und Langlebigkeit achten? 

Versprechen werden Sie mir ja sicherlich alle das Gleiche. 

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 4.969
Antwort 2017-03-23 14:03 | IP-Adresse ist registriert

Eigentlich wählt man heute nur noch die Höhe des Fotos aus und die Breite ergibt sich dann automatisch ohne Rand und Bechnitt. Oder man kann individuelle Größen wählen. Gutes habe ich zb. von whitewall gehört.

Gruß, Michael.

Kaufberatung für Digitalkameras: http://www.digicam-beratung.de

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (2 Treffer) | RSS