Wie funktioniert diese Anzeigetechnik ?

Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 4 Antworten | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Männlich
Beiträge 15
Erstellt 2016-10-05 22:34 | IP-Adresse ist registriert

Wie funktioniert die Anzeige dieser 'Bilder ?

frankfurt vor 150 jahren der einzigartige bilderschatz des carl friedrich mylius 14467294.html

Bin mal gerspannt ?

Schönen Abend noch.

 

Antwort 2016-10-06 08:01 | IP-Adresse ist registriert

Hi,

warscheinlich per kleinem in die Website integriertem Tool. Prinzipiell kann man sowas auch in einem PDF selber realisieren. Im Grunde sind es zwei Bilder übereinander, die dann per dem Schieber ein und ausgeblendet werden.

Schöne Grüße

Harm-Diercks Gronewold
Redaktion digitalkamera.de

Nicht bewertet
Männlich
Beiträge 15
Antwort 2016-10-09 15:03 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

ich bedanke mich für die schnelle Antwort.

Nur, so richtig weitergebracht hat mich das nicht.

Ich versuch's mal mit einem Vergleich.

Da fragt jemand, "wie befestige ich ein Regal an der Wand" und bekommt die Antwort

"ganz einfach, indem man das Regal mit irgendwas an der Wand befestigt". Also und nix für ungut, zielführend ist das nicht'

Aber vielleicht hat ja jemand da noch eine Idee.

Schönen Sonntag noch.

 

 

 

 

 

 

Antwort 2016-10-10 07:55 | IP-Adresse ist registriert

Hallo

kuhea:
Nur, so richtig weitergebracht hat mich das nicht.

Das mag daran liegen, dass Sie diese Frage in einem technischen Forum für Fotografie stellen und nicht in einem Forum für Programmiertechniken.

kuhea:

Da fragt jemand, "wie befestige ich ein Regal an der Wand" und bekommt die Antwort

"ganz einfach, indem man das Regal mit irgendwas an der Wand befestigt". Also und nix für ungut, zielführend ist das nicht'

Ihre Fragestellung ist nicht konkret, Sie haben gefragt, wie diese Anzeigetechnik funktioniert, das habe ich erläutert. Hätten Sie gefragt "Wie programmiere ich eine solche Anzeigetechnik", dann hätte ich Ihnen geantwortet, dass es sich bei diesem Forum nicht um ein Programmiererforum handelt, sondern um ein Forum für Fotografen. Aus dem Grund verschiebe ich das Thema auch gleich in das "off topic"-Fourm.

Doch ganz ohne wollte ich Sie nicht stehen lassen. Nach einer sehr kurzen Recherche auf Google (http://bfy.tw/86yJ) und das erste Ergebnis ist gleich ein Treffer. So einfach kann es manchmal sein.

Ihnen eine schöne Woche

 

 

Harm-Diercks Gronewold
Redaktion digitalkamera.de

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 15
Antwort 2016-10-27 16:28 | IP-Adresse ist registriert

Hallo kuhea,

ich finde ehrlich gesagt, dass für die doch sehr knappe Fragestellung die Erwartungshaltung bei der Thematik an ein Fotoforum doch etwas hoch ist. Wenn man nicht weis, ob du allgemein fragst oder was für Vorwissen du hast und welche Intentionen du mit der Frage verfolgst, kann man auch nicht vernünftig antworten. Also einfach bei der Frage genau den Aufwand hineinstecken, den man sich dann auch von den Antwortenden wünscht. Ich versuche mal die Antowort meines Vorredners zu ergänzen und dir auch das Googlen abzunehmen.

Wie es aussieht wurde der Effekt auf der von dir geposteten Seite mit jQuery erzeugt, einer JavaScript-Bibliothek. Ganz genau genommen mit dem Plugin TwentyTwenty welches es dafür gibt. Ich persönlich habe mich noch nicht soviel mit JavaScript auseinandergesetzt, aber wenn du ambitioniert bist und ein bisschen Vorerfahrung hast, kannst du damit eine Menge anstellen. Ich besitze lediglich Grundlagen in HTML und CSS und kann dir leider kein Tutorial oder eine direkte Hilfestellung geben. Was aber jQuery allgemein angeht, finde ich diesen Artikel zu den Grundlagen sehr gelungen. Ich habe keinen simpleren Weg gefunden mit dem das möglich ist. Jetzt liegt es bei dir wie Zielführend meine Antwort ist :)

Hoffentlich konnte ich ein bisschen helfen,

Gruß und viel Erfolg!

Jo

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS