Kompaktkamera

Seite 1 von 1 (7 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 6 Antworten | 0 Abonnenten

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 1
Erstellt 2016-06-21 14:38 | IP-Adresse ist registriert

Wir bräuchten ein paar Tips zum Kauf einer Kompaktkamera und würden uns über Empfehlungen freuen.

Bisher fotografierten wir mit einer Fuji X 10, würden aber gerne etwas "aufrüsten".

Unsere Ansprüche an eine neue Kompaktkamera:

- Sensor + Zoom + Lichtempfindlichkeit besser als Fuji X10

- Sucher vorhanden

- Zoom manuell bedienbar

- Autofokus schnell ("enkelkompatibel)

(evtl Touchscreen).

 

Vorschläge?

Danke...

 

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 5.007
Antwort 2016-06-21 21:01 | IP-Adresse ist registriert

Besser als die X10? Vielleicht die Pen-F

 

Gruß, Michael.

Kaufberatung für Digitalkameras: http://www.digicam-beratung.de

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 16
Antwort 2016-06-23 15:30 | IP-Adresse ist registriert

Hey,

ehrlich gesagt. Ich habe mir die X10 mal angesehen und mich dann der Problematik mit deinen Ansprüchen genähert. Die Frage ist letztendlich wieviel Budget dir das "Aufrüsten" Wert ist und ob es dann vielleicht nicht eine Premium Kompakte, sondern eher eine Systemkamera sein soll (Stichwort Lichtstärke)?

Die von meinem Vorredner vorgschlagene Pen F kostet einfach mal locker das 3 fache wie die X10. Bleibt man aber in dem Segment 400-600€ sind die von dir gewünschten Werte bzw. Features relativ ähnlich. Touchscreen halte ich ehrlich gesagt generell für Blödsinn und macht die Kamera nur teuer. Völlig unpraktisch auf dem Vorschaudisplay herumzutatschen, zumal der Zoom analog überd das Obektiv geregelt werden soll.Bezogen auf den Autofokus wäre die Sony Alpha 6300 etwas - kostet aber auch um die 1300€ mit entsprechendem Objektiv. Warum dann nicht einfach den zweiten Nachfolger erwerben? Es scheint ja keine Unzufriedenheit mit der Fuji vorhanden zu sein. Mit der X30 hat man das selbe Bedienkonzept, aber ein wesentlich verbessertes Innenleben. Preislich liegt sie auch wie die X10 vor ein paar Jahren. Ansonsten wirklich in der nächsten Kamerakalsse umsehen und Geld für Objektive ausgeben. Hoffe ich konnte ein wenig inspirieren :)

Gruß!

Maik

Top 75 Mitwirkender
Weiblich
Beiträge 1.209
Antwort 2016-06-25 15:52 | IP-Adresse ist registriert

judoe50:
- Sensor + Zoom + Lichtempfindlichkeit besser als Fuji X10

Ich vermute das alles zusammen gibt es nicht in einer einzigen Kamera. 

Modelle mit größerem Sensor und mehr Zoom wie z.B. eine Panasonic FZ1000 oder Sony RX10 oder Canon G3X (Sucher nur optional als Aufstecksucher) sind zumindest ein wenig lichtschwächer. 

Eine Canon G5X, Sony RX100III oder Panasonic LX1000 haben ein lichtstärkeres Objektiv und einen größeren Sensor als die Fuji X10 sowie einen Sucher, aber noch weniger Zoom. Die RX100III hat manuellen Zoom (ist aber für meine Begriffe etwas fummelig, das bisschen zoomt sich auch mit Hebelchen ganz gut) und Touchscreen hat sich nicht. 

Wie es bei den anderen Modellen mit manuellem Zoom und Touchscreen aussieht weiß ich nicht, müsstest du bei Interesse selber mal nachsehen.

Ich denke du solltest die Ansprüche an eine neue Kamera auf die wesentlichen Punkte reduzieren, dann ist es leichter ein passendes Modell zu finden. Auch wäre die Angabe, wieviel die Kamera kosten darf, hilfreich.

Übrigens finde ich Touchscreen - vor allem in Verbindung mit einem klappbaren Display - alles andere als blödsinnig, sondern besonders für Enkelkinder-Schnappschüsse optimal. Schneller und auch diskreter (Kinder merken sehr schnell wenn sie fotografiert werden und verhalten sich dann oft nicht mehr natürlich) kann man nicht fokussieren und auslösen.

 

Was ich nicht so ganz verstehe ist, warum hier Systemkameras empfohlen werden, obwohl doch eine Kompakte gesucht wird.... Confused

 

 

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 5.007
Antwort 2016-06-26 19:13 | IP-Adresse ist registriert

  Ich denke, dass eine kompakte Systemkamera seine Anforderungen am besten erfüllt.

Gruß, Michael.

Kaufberatung für Digitalkameras: http://www.digicam-beratung.de

Top 75 Mitwirkender
Weiblich
Beiträge 1.209
Antwort 2016-06-27 13:51 | IP-Adresse ist registriert

Das mag sein und ich bin ein großer Fan der Pen-F. Es gäbe ja auch noch kompaktere Systemkameras. 

Aber er will größeren Sensor + mehr Zoom und Lichtstärke als bei der X10 und das gibt's halt nicht.
Die lichtstärksten Zoom-Objektive für mFT haben nun einmal f/2.8 (die X10 fängt bei f/2.0 an), und maximal 3,3-fachen Zoom.
Richtig kompakt ist so eine Kombi dann auch nicht mehr. 

Aber wem erzähle ich das, das weißt du ja alles selbst. ;-))

Und den Threaderöffner interessieren die Antworten hier eh nicht....

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 5.007
Antwort 2016-06-27 18:48 | IP-Adresse ist registriert

Den Eindruck habe ich auch... Die Pen-F war auch nicht ganz ernst gemeint. Sollte nur ein Denkanstoß in die richtige Richtung sein. Schade, das es keine aktuelle GM1 gibt, DIE war wirklich klein.

 

Gruß, Michael.

Kaufberatung für Digitalkameras: http://www.digicam-beratung.de

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (7 Treffer) | RSS