Welche Cloud für meine Fotografien?

Seite 1 von 1 (7 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 6 Antworten | 0 Abonnenten

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 2
Erstellt 2016-06-08 11:32 | IP-Adresse ist registriert

Hi liebe DigiKa User!

Ich habe eine enorme Masse an Fotografien und Dateien, die ich gern in einer  Cloud speichern möchte. Es ist mir bekannt, dass es hier und da einige Vor- und Nachteile gibt in Sahcen Sicherheit und Anwendungsmöglichkeiten. Ich würde auch gern per App auf die Cloud zugreifen wollen. Wenn man Google fragt, kommen viele Empfehlungen, aber ich denke hier finde ich bessere Antworten. Kennt sich Jemand viellecht aus ?

Vielen Dank schonmal! Druß, Neo

Top 75 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 846
Antwort 2016-06-08 22:55 | IP-Adresse ist registriert

ich benutze flickr.com und google-drive ohne Problem.Allerdings mache ich mir auch nicht große Gedanken über fiktive Sicherheitsprobleme.

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 3.679
Antwort 2016-06-10 15:33 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

dropbox

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 3
Antwort 2016-07-06 16:51 | IP-Adresse ist registriert

Hi,

ich habe das Problem, auch gerade mit Bezug auf die Sicherheit, durch eine WD MyCloud gelöst. Die steht bei mir zu Hause und ich habe weltweiten Zugriff per App und Computer. Dazu kann ich weitere User einrichten und die Zugriffe beschränken.

Eine 2-3 TB große Cloud sollte hier mehr als ausreichend sein, gibt es aber natürlich auch in größeren ausführungen.

Antwort 2016-07-06 22:05 | IP-Adresse ist registriert

@Jan-Marco: Sobald deine WD-Cloud am Netz hängt, hat sie das gleiche Sicherheitsproblem wie jede andere herstellergebundene Cloudlösung auch. 

Das einzig sichere das ich mir vorstellen könnte, wäre eine Dropbox mit einem verschlüsselten VeraCrypt-Container. Ob das praktisch handhabbar ist, weiß ich aber nicht. Und ich denke, es gibt keine App für VeraCrypt.

Aber ich sehe das so ähnlich wie chwachsmuth und sehe auch keine wirklichen Sicherheitsprobleme

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 16
Antwort 2016-07-07 17:24 | IP-Adresse ist registriert

Hey,

ganz kurz und knapp. Ich nutze Mega - den legalen Ableger von Megaupload. Da bekommst du mal eben 50 GB Speicher und eine sehr sichere Verschlüsselung.

 

Gruß!

 

Top 10 Mitwirkender
Beiträge 5
Antwort 2017-07-11 15:36 | IP-Adresse ist registriert

Google Drive ist sicher sehr gut, ich persönlich nutze einfach iCloud. Finde ich für mich ausreichend und da ich nur Apple Produkte besitze habe ich immer Zugriff darauf. 

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (7 Treffer) | RSS