wie Fotos mit LF1 bei Festival of light?

Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 2 Antworten | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 30
Erstellt 2015-10-09 10:30 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

ich habe mir die Lumix LF1 gekauft und teste sie etwas. Meine Frage:

wir wollen hier in Berlin zum Festival of light. Mit welchen Einstellungen sollte ich die illuminierten Gebäude fotografieren?

Vielen Dank für eure Tipps

Hans-Jürgen

Nicht bewertet
Beiträge 53
Antwort 2015-10-09 23:08 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

bleiben Sie soweit möglich im Weitwinkelbereich, da ist die LF1 mit Blende 2 schön lichtstark. Programm-Modus (P), Belichtungskorrektur -0.7 oder -1.0, da gefallen mir persönlich Abendbilder in der Stadt am besten.

Die LF1 versucht solange wie möglich ISO 400 nicht zu überschreiten (da ist die Bildqualität in Bildschirmgröße noch exzellent, in 100% Ansicht gibt's erstes, noch nicht störendes Rauschen), erst bei ca. 1/6 Sekunde wird die ISO weiter erhöht. Um solche Zeiten sicher halten zu können, sollten Sie den Sucher aktivieren, direkt am Kopf läßt sich die Kamera wesentlich ruhiger halten als am ausgestreckten Arm. ISO 800 ist in vielen Fallen noch gut..akzeptabel, ISO 1600 Notfalloption.

Falls die Belichtungszeit zu lang wird, im S-Mode eine Zeit vorwählen, Blende und ISO auf "AUTO", ISO 1600 wird nie überschritten.

Probieren Sie einfach mal abends in einer beleuchteten Straße aus, wie Ihnen persönlich die Bilder am besten gefallen, Geschmack ist nicht immer 100% übertragbar.

Gut Licht wünscht

Holger

Nicht bewertet
Beiträge 30
Antwort 2015-10-10 11:40 | IP-Adresse ist registriert

Holger, vielen Dank für die Tipps. Wir gehen heute Abend hin. Da werde ich es mal ausprobieren.

Viele Grüße

Hans-Jürgen

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (3 Treffer) | RSS