digital fotografieren - analog belichten

Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 4 Antworten | 0 Abonnenten

Erstellt 2015-01-31 01:06 | IP-Adresse ist registriert

Hallo zusammen,

ich will ein oldschool Fotoalbum erstellen und suche einen Anbieter, der sehr gute Qualität liefert.

Wie Benjamin schon in einem Post bemerkt hat: 

Benjamin Kirchheim:
Alles Kalibrieren nützt nichts, wenn man die Fotos anschließend beim Billigheimer drucken bzw. ausbelichten lässt. Auch da muss man sich dann einen entsprechenden Anbieter raussuchen, damit die Farben der Abzüge stimmen.

Originalpost: http://szene.digitalkamera.de/forums/p/240835/1918488.aspx#1918488

Könnt ihr Fotolabore empfehlen? Es geht jetzt nicht um riesen Ausdrucke, sondern 'kleine' Abzüge, die in Fotoalben geklebt werden. Und nein, ich will kein Fotobuch drucken.

 

 

 

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 3.678
Antwort 2015-01-31 09:51 | IP-Adresse ist registriert

ich empfehle meinen Haus-und Hof Fotofachhandel.

 

www.saal-digital.de

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 73
Antwort 2015-01-31 16:30 | IP-Adresse ist registriert

Ja, die lieben Billigheimer wie zB Aldi.
Neulich lagen die bei einenTest in Tv auf Platz zwei, hinter einem privaten Labor wo jeder Abzug das 20-fache, in Worten das zwanigfache kostete. Ob das dann die Mehrkosten rechtfertigt, muß wohl jeder selbst endscheiden.

Antwort 2015-02-01 13:41 | IP-Adresse ist registriert

golin:
Neulich lagen die bei einenTest in Tv auf Platz zwei, hinter einem privaten Labor wo jeder Abzug das 20-fache, in Worten das zwanigfache kostete. Ob das dann die Mehrkosten rechtfertigt, muß wohl jeder selbst endscheiden.

Für Wald- und Wiesenfotos ist das ja unerheblich, die Qualität von Aldi & Co ist schon OK. Aber wenn man mit kalibrierten Geräten, Farbprofilen etc. arbeitet, sieht das schon anders aus. Geh mal mit einer Speicherkarte Bildern zu Saturn an den Fotodrucker (ist glaube ich Cewe) und dann zu Rossmann (ist glaube ich Kodak). Vergleiche die Bilder, die Unterschiede sind riesig. Sehen beide gut aus, haben aber unterschiedliche Farbwiedergabe, Nachschärfung etc. Auf die Spitze getrieben hatte es einst Schlecker, wo ich vom selben Foto mehrere Abzüge in unterschiedlichen Größen bestellt hatte und alle unterschiedliche Farben aufwiesen, obwohl sie vom selben Anbieter kamen.

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Antwort 2015-02-01 23:47 | IP-Adresse ist registriert

caprinz:

ich empfehle meinen Haus-und Hof Fotofachhandel.

 

www.saal-digital.de

Danke für deine Empfehlung. Werd ich mal auspropieren.

 

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS