Problem mit zwei Blitzgeräten

Seite 1 von 1 (4 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 3 Antworten | 0 Abonnenten

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 75
Erstellt 2015-01-01 16:55 | IP-Adresse ist registriert

Ich nutze den eingebauten Blitz einer Nikon D810 um eine Portraitaufnahme von schräg links vorne zu machen. Die portraitierte Person steht dabei vor einem neutral weißen Hintergrund. Wenn ich nur diesen Blitz nutze, bekomme ich logischerweise  rechts von der Person einen Schlagschatten.

 

Da ich jedoch noch ein zweites Blitzgerät mit integriertem kabellosen Blitzauslöser besitze, hatte ich gehofft, den Schatten wegblitzen zu können, indem ich nur den Hintergrund damit anblitze. Es handelt sich zugegebenermaßen um kein Highend-Gerät (Somikon), aber es tut was es soll.

 

Als Synchronzeit nutze ich 1/100s und lasse den eingebauten Blitz auf TTL eingestellt.

 

Beobachtung: Der eingebaute Blitz löst tatsächlich das zweite Blitzgerät aus, aber der Schlagschatten ist unverändert auf dem so gemachten Foto zu sehen! Jetzt stelle ich mir die Frage, wie das sein kann? Habe ich eine falsche Erwartung, mache ich etwas falsch oder liegt es an der Technik?

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 4.578
Antwort 2015-01-01 17:10 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

ich gehe davon aus das es an der Technik liegt. Das moderne TTL Verfahren arbeitet mit mindestens einem Messblitz vor dem eigentlichen Blitz für die Aufnahme. Der zweite Blitz Zündet also schon vor der Aufnahme und hat deshalb keine Wirkung.
Wenn man den eingebauten Blitz auf manuell stellt kann man die These schnell überprüfen.

Christian

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 75
Antwort 2015-01-01 17:49 | IP-Adresse ist registriert

Ah, in der Tat das war es. Das mit dem Vorblitz bei TTL war mir nichts bewusst. Danke!!! Smile

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 3.678
Antwort 2015-01-01 21:41 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

aus fotografische Sicht würde ich den entfesselten Blitz als Hauptlicht einsetzen und den internen nur zum Auslösen nutzen.Frontales Licht ist einfach nur Bääähh.Wink

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (4 Treffer) | RSS