Kameras mit WLAN, upload dropbox, etc

Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 4 Antworten | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 5
Erstellt 2014-12-16 16:24 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

ich überlege mir eine Kamera zu kaufen. Nun habe ich den automatischen upload in meine dropbox von meinem smartphone sehr lieb gewonnen und würde diese Funktion gerne auch bei einer neuen besseren Kamera nutzen. Ich finde es für mich sehr nützlich, wenn die Kamera Fotos und Videos automatisch bei verfügbarem WLAN hochlädt.

Nun frage ich mich ... welche Funktionen sind bei Kameras mit WLAN vorhanden? Wie funktioniert das? Soweit ich das bisher herausgefunden habe, wird die Kamera bei Aktivieren des WLAN zum Hotspot und man kann sich vom smartphone, tablet, notebook, TV mit ihr verbinden, um Fotos zu übertragen oder anzuschauen. Aber ist auch ein automatischer upload zu webhostern möglich? Dafür muss ja die Kamera eine entsprechende Funktionalität besitzen, ich kann mir das schwer vorstellen.

Matthias

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 3.687
Antwort 2014-12-16 21:29 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

man kann die Bilder direkt an eine Cloud oder SNS schicken,meist führt der Weg aber über ein Smartphone,Tablet oder Rechner.Bei Panasonic muss man sich im "Lumixclub" anmelden um die Bilder direkt zu schicken.

 

Antwort 2014-12-17 09:02 | IP-Adresse ist registriert

Bei Canon kannst direkt von der Kamera in die Canon-Cloud hochladen. Ich glaub nicht, dass es funktioniert, direkt nach Dropbox hochzuladen

 

Top 75 Mitwirkender
Weiblich
Beiträge 1.178
Antwort 2014-12-17 09:07 | IP-Adresse ist registriert

Informiere dich mal über Samsung Galaxy Kameras - möglicherweise haben die die Funktionen die du möchtest. Ich selber habe damit keine Erfahrung.

Nicht bewertet
Beiträge 5
Antwort 2014-12-17 12:37 | IP-Adresse ist registriert

Danke erstmal.

Samsung Galaxy Kameras haben Android als Betriebssystem ... interessant. Werde ich mir mal näher anschauen.

Aber es ist dann wohl so, dass das Kriterium des "selbstständigen uploads in die dropbox bei verfügbarem wlan" die Auswahl zu arg einschränkt und ich diese Funktion eher hinten anstelle.

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (5 Treffer) | RSS