Wettbewerb 16:9

Seite 1 von 1 (6 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 5 Antworten | 0 Abonnenten

Top 500 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 84
Erstellt 2012-09-05 13:41 | IP-Adresse ist registriert

Ich wünsche der Jury schon jetzt viel Vergnügen - ist ja eine gewaltige Bandbreite von Themen, und da soll eins das Beste sein!

Ganz nebenbei: das Bild mit der "Hauptstraße" bitte nicht auswählen; der Fotograf hat nämlich Seufzerbrücke mit Rialtobrücke verwechselt Surprise Wink

Antwort 2012-09-05 13:44 | IP-Adresse ist registriert

Die Leser machen ja die Vorauswahl für uns Cool

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Top 500 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 84
Antwort 2012-09-06 13:33 | IP-Adresse ist registriert

Ach du Schreck, ich hatte vergessen zu schreiben "Was ein Glück, das ich nicht dabei bin" Stick out tongue

Nicht bewertet
Beiträge 1
Antwort 2012-10-16 14:08 | IP-Adresse ist registriert

Ich hoffe die Jury entscheidet sich gegen die Vorauswahl und nimmt die Arbeit auf sich alles selbst zu beurteilen. Viele Bewertungen (und damit meine ich nicht meine Fotos) sind fragwürdig bis lächerlich.

Es scheint viele Bewertungen wären nur abgegeben worden um die Konkurenz zu schwächen.

Antwort 2012-10-16 14:13 | IP-Adresse ist registriert

Die Jury hat sich schon entschieden. Plätze 1-5 stehen in den Kommentaren unter den jeweiligen Fotos, eine ausführliche Meldung ist in Arbeit.

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Top 100 Mitwirkender
Beiträge 519
Antwort 2012-10-17 14:15 | IP-Adresse ist registriert

<<Es scheint viele Bewertungen wären nur abgegeben worden um die Konkurenz zu schwächen>>

 

Das wird sich wohl nie ganz vermeiden lassen, schon gar nicht wenn jemand sich mehrere Accounts einrichtet. Es ist aber durch die höhere Anzahl von Bewertungen schon besser geworden und ich finde das gewählte Prinzip, allgemeine Vorauswahl mit spezieller Endwertung ganz ok.

Auch bei "professionellen" Wettbewerben sichtet die Jury nicht alle Bilder. Meist übernimmt jeder in der Redaktion einen teil der Bilder und da wird es auch schon ungerecht. Vielleicht hätte der eine mein Bild ganz vorne gesehen, der für mein Bild Verantwortliche hält es aber für Sch... Dann komme ich gar nicht in die Endauswahl obwohl mein Bild das Beste wäre.

Insgesamt, denke ich, kann man mit dem Ergebnis des letzten Wettbewerbs durchaus einverstanden sein, egal ob man selbst genauso entschieden hätte oder nicht.

Gruss

Klaus

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (6 Treffer) | RSS