Neue Labortests ohne Gesamtnote?

Seite 1 von 1 (8 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 7 Antworten | 1 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 31
Erstellt 2011-12-15 14:26 | IP-Adresse ist registriert

Gut oder nicht gut ?

Auch nicht unübersichtlich - ABER aus meinem Blickwinkel fehlt

die TABELLE: Zusammenfassung mit Note je Rubrik!

und vor allem die GESAMTNOTE. Dann hätte ich meinen Überblick -

Wie soll ich ohne Zsammenfassung und Note/n vergleichen? 

Das ist wie ein Kochrezept mit tollen detailiert erwähnten Zutaten,

aber ohne Bild weiß man garnicht - was überhaupt gekocht wird !!!

Gruß Nobby - seit 10 Tagen stolzer  canon s100 Besitzer - Oehling online hat sie!

Antwort 2011-12-15 14:37 | IP-Adresse ist registriert

Sollte das vielleicht ein eigener Thread werden? Mit Bezug auf den Labortest der Canon S100?

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Nicht bewertet
Beiträge 31
Antwort 2011-12-15 15:52 | IP-Adresse ist registriert

Nicht unbedingt - wichtiger ist mir die fehlende

TABELLE - Zusammenfassung mit Einzel- und Gesamtnoten!

Dies betrifft alle Tests und nicht nur s100.

Und warum gibt es die Tabelle nicht mehr

und wann ist sie wieder da - endlich?

Jedes Ergebnis hat - ein Fazit zu haben - Danke im voraus - nw

Antwort 2011-12-15 16:22 | IP-Adresse ist registriert

Also hatte es nichts mit dem Forums Layout zu tun, daher habe ich das Thema mal abgetrennt.

Wir haben seit diesem Jahr ein eigenes Labor mit neuem Messverfahren, das u. a. bessere Aussagen über das Rauschen und die damit zusammenhängende Weichzeichnung von Details erlaubt oder etwa Aussagen zur Farbwiedergabe oder zu Chromatischer Aberration, das hatten wir vorher nicht. Labortestnoten zu den neuen Labortests sind in Entwicklung, aber das braucht seine Zeit, es soll ja kein fehlerbehafteter Schnellschuss werden. Dieses Jahr also nicht mehr, aber erstes Quartal 2012. Die Noten werden aber nicht direkt mit den alten Tests vergleichbar sein, da es ein anderes Testverfahren mit anderen Messwerten ist.

Ein Fazit in Textform ist in der Regel in der Meldung zum Labortest zu finden. Bei der Canon S100 also beispielsweise hier: http://www.digitalkamera.de/Meldung/Bildqualitaet_der_Canon_PowerShot_S100_im_Labor_getestet/7504.aspx

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Nicht bewertet
Beiträge 31
Antwort 2011-12-15 17:43 | IP-Adresse ist registriert

"... Labortestnoten zu den neuen Labortests sind in Entwicklung ..."

Na ja, auch mal eine sachliche informative und positiefe Information,

man merkt doch, es weihnachtet sehr, und keiner will es sich bei den Gaben versch.....

Aber bitte nicht deswegen so lange grübeln, weil die Teilnoten in der Gewichtung

wieder das Gesamtergebnis verschlüsseln müssen, um einen absoluten Vergleich

unmöglich zu machen. ( Denn sonst  könnte ja auch ein BILDQUALITÄTSVERGLEICH auftauchen, wenn es erwünscht wäre)

PS: Und die Randabdunklungsnote einfach weglassen!

Bzw. Bei guter Sichtbarkeit ABZUG !!!!

Meistens nicht sichtbar und dann aber die NichtSichtbarkeit = 1,0 mit 8%

und Stärke, auch meistens Nicht Sichbar, also nochmal 1,0 und nochmal mit 10% gewichten

SOOO - wird aus jeder mittelmäßiger Kamera fast ein Spitzenmodell!

UND - ein paar Standart Info Werte in die Tabellen eingefügt, schadet auch niemandem.

d.h.: zB AUFLÖSUNG, aber an anderen Ergebnissen erwünscht:

Wer außer dem Redaktschwer weiß, dass ein angezeigter Wert von zB 42,9 besonders gut oder schlecht ist?

Hier und anderswo hilft eine Zusatzinfo, wie in % oder andere Hilfsgröße, oder am Besten:

Bester aktueller Wert einer Kamera stets mit dabei -

Ich bin sehr gespannt - fotonowo - Ich habe fertig, endlich DANKE

Antwort 2011-12-15 18:01 | IP-Adresse ist registriert

Tatsächlich planen wir ein mehrstufiges Notensystem. Wir haben sehr viele Diagramme und damit sehr viele Einzelnoten. Diese sollen aber zu Gruppennoten zusammen gerechnet werden, beispielsweise Objektiv, Rauschen, Farbwiedergabe etc. Dann hat der Leser einige Noten zur Hand, die er besser vergleichen kann, wenn ihm beispielsweise das Rauschen wichtig ist. Aus den Gruppennoten wird dann gewichtet eine Gesamtnote. Die Noten werden sowohl in Prozent als auch in Schulnoten angegeben.

Die Gewichtung ist immer eine schwierige Frage, der eine wünscht sich geringe Verzeichnung, dem nächsten ist eine gleichmäßige Auflösung bis zum Bildrand wichtig, der nächste wünscht sich geringes Rauschen etc. Vieles kann man inzwischen nachträglich per Software heraus rechnen, aber auch hier sind die Grenzen individuell. Der eine dreht schnell um Regler und die Vignettierung ist weg, der nächste kann die Verzeichnung auf Knopfdruck herausrechnen und wieder der nächste kennt sich bestens mit Entrauschertools aus, wieder der nächste macht sowieso nur HDR, so dass die Dynamik relativ unwichtig ist – macht er halt zwei Bilder mehr.

Vielleicht wird es eines Tages eine Option geben, die Gewichtung selbst einzustellen.

Eine Randabdunklungsnote wird es selbstverständlich geben, aber sie wird keine große Rolle mehr spielen. Fast alle Kameras rechnen die Randabdunklung auf ein Minimum herunter.

Ein diskussionswürdiges Thema ist, wie stark man welche ISO-Empfindlichkeit gewichtet. Es läuft wohl darauf hinaus, dass niedrige Empfindlichkeiten wichtiger sind als hohe, d. h. die Gewichtung fällt mit jeder höheren ISO-Stufe. Zusätzlich soll es eine Bonusnote geben, die nicht in die Gesamtnote einfließt. Diese bewertet dann erst ab hohen ISO-Empfindlichkeiten (wahrscheinlich ab 1.600). Ist da eine Kamera gut, eignet sie sich für die Fotografie mit hohen ISO. Es würde mich nicht wundern, wenn so einige Kompaktkameras bei dieser Spezialnote richtig schlechte Ergebnisse einfahren. Aber dann sieht der Leser sofort: In der Sporthalle oder beim abendlichen Konzert wird das nichts mit den super Bildern.

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Nicht bewertet
Beiträge 31
Antwort 2012-08-12 14:20 | IP-Adresse ist registriert

2011-12-15 17:01 - Tatsächlich planen wir ein mehrstufiges Notensystem.

DIE HÄLFTE SEINES LEBENS, WARTET DER MENSCH ... ???

Plant Ihr noch oder kam auch schon was raus?

Bitte Info update 8.2012

Antwort 2012-08-12 20:51 | IP-Adresse ist registriert

Es gibt noch nichts neues dazu.

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (8 Treffer) | RSS