Ausdruck von Fotos - welche Größen sind möglich?

Seite 1 von 1 (8 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 7 Antworten | 0 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 10
Erstellt 2011-10-30 20:35 | IP-Adresse ist registriert

Hoffe, das ist das richtige Unterforum:

Ich habe 3 Fotos von Wandbildern, die ich gerne als Poster ausdrucken würde. Gerne auch qualitativ hochwertig auf Leinwand oder so. Die Größen der Bilder sind:

2432x2132

4521x3390

4803x1200

Habt ihr eine Idee, bis zu welch einer Größe ich sie mir die Bilder mit halbwegs vernünftiger Qualität als Poster ausdrucken kann?

Top 75 Mitwirkender
Weiblich
Beiträge 756
Antwort 2011-10-30 21:05 | IP-Adresse ist registriert

in Betracht der immer mehr Pixelmöglichkeiten, hochwertiger Kameras - oder auch der Kleinen

ist die Frage wirklich gut gestellt

 

ich warte ab - hab leider keine sicher sachliche Info

 

aber bestellt man online, sagt die Auswahl schon durch anzeige von Farben, ob geeignet oder nicht.

Dabei wird auch untertrieben

Denn ein Foto 1280 x 960 kann sich durchaus für meinen eigenen anspruch in DinA4 eignen.

 

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 66
Antwort 2011-10-30 21:43 | IP-Adresse ist registriert

hatte bei 4928 x 3264 auf DinA2 ausgedruckt und mein online-Programm zeigte "grün".

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 126
Antwort 2011-10-30 23:33 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

das hängt von der Bildqualität ab.
Ein Handyfoto mit dieser Auflösung ist weniger brauchbar als ein mit geringer ISO-Empfindlichkeit und Stativ aufgenommenes Foto einer DSLR.
Auch die Stärke der Kompression (am besten ohne, also RAW) spielt eine Rolle.

Bei 144-150dpi (ppi) ergeben sich folgende Abzugsgrößen:
2432x2132 - 40x30cm
4521x3390 - 60x80cm
4803x1200 - 20x80cm

MfG
Zuiko

Top 25 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 5.007
Antwort 2011-10-31 11:26 | IP-Adresse ist registriert

Es ist davon abhängig, mit welcher Auflösung gdruckt wird. Diese wird in dpi bzw. ppi (Punkte pro Inch) angegebn.

Also nimmst Du die Pixel, die du hast und teilst sie durch die Druckauflösung um die Länge in Inch rauszubekommen. Dann musst Du nur noch Inch in cm umrechnen.

 

Gruß, Michael.

Kaufberatung für Digitalkameras: http://www.digicam-beratung.de

Antwort 2011-10-31 11:29 | IP-Adresse ist registriert

Hallo angerdan,

mein Partner hatte vor einigen Jahren eine Casio mit 8 mp in Gebrauch: Auflösung 3.264 x 2.448, mit 72 dpi.

Er hat vor ca. Jahren im Rahmen einer Ausstellung 3 Fotos (jpgs mit dieser Kamera gemacht) auf 80 x 60 cm Forexplatten drucken lassen. (Bereich Aktfotografie in einem Club, eigentlich keine guten Rahmenbedingungen für die o.e. Kamera). 

Ich war sehr skeptisch, aber das Ergebnis fand ich erstaunlich:
Die Abzüge waren mehr als ansehnlich, was ich bei der Grösse der Dateien und der Art der Kompaktkamera vorher in Zweifel gezogen hatte.

Auch Poster (gleiche Grösse) hatte er schon vorher in Auftrag gegeben, waren auch recht ansehnlich.

Ob das bei Landschaftsfotos mit vielen Details (z.B. die einzelnen Blätter an den Bäumen) auch so der Fall gewesen wäre, weiß ich natürlich nicht.

 

Gruss
Raglintha

Top 500 Mitwirkender
Beiträge 126
Antwort 2011-10-31 14:56 | IP-Adresse ist registriert

Hallo Raglintha,


ja, bei einer guten Kamera lässt sich auch mit 7MP auf 60x90cm ausdrucken.
Durch den größeren Betrachtungsabstand fällt dann die geringere dpi-Zahl nicht auf.

Bei der Casio Exilim PRO EX-P700 etwa war das bei guter Belichtung machbar.
Wurde auch auf der photokina 2004 vorgeführt. Ich hatte das Vorgängermodell fünf Jahre lang.

Wie gesagt, Auflösung und Bildqualität sind zwei Unterschiedliche Dinge.

MfG
Zuiko

Top 50 Mitwirkender
Beiträge 1.132
Antwort 2011-10-31 15:31 | IP-Adresse ist registriert

Zuiko:
ja, bei einer guten Kamera lässt sich auch mit 7MP auf 60x90cm ausdrucken.
Durch den größeren Betrachtungsabstand fällt dann die geringere dpi-Zahl nicht auf.

Ja; der Betrachtungsabstand ist (neben der Bildqualität an sich) das entscheidende Kriterium.

Manfred

 

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (8 Treffer) | RSS