Belichtungsreihe

Seite 1 von 1 (7 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 6 Antworten | 0 Abonnenten

Erstellt 2010-07-23 16:06 | IP-Adresse ist registriert

Hallo zusammen,

ich habe mir nach langem hin und her mal wieder eine neue Kamera zugelegt, die Canon G11. Sehr tolles teil und für mich als AmateurHalbprofi mit mittelmäßigen Ambitionen aber zu viel Geld;-) genau das richtige.

Ich habe mich jetzt ein klein wenig mit Belichtungsreihen auseinandergesetzt und würde dazu ein paar Fragen haben:

Meine Kamera kann belichtungsreihen aufnehmen, bloß sehe ich da gar keinen Unterschied zu einer normalen Aufnahme.

Also nun meine Frage, wie kann ich mit meiner Kamera Belichtungsreiehen aufnehmen? Also z.B Landschaftsbild, Landschaft gut belichtet aber Himmel kacke, ganz normales Problem. Belichtungsreihe rein draufdrücken aber kein Unterschied, was mache ich falsch?

Wäre echt klasse, wenn mir jemand a bissal was erklären könnte. Ich nämlich nicht scho die nächste Kamera kaufen müssen bevor ich diese voll ausgenutzt habe;-)

Danke schon mal.

Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2010-07-23 17:04 | IP-Adresse ist registriert

ThomasWaitzhofer:
Meine Kamera kann belichtungsreihen aufnehmen, bloß sehe ich da gar keinen Unterschied zu einer normalen Aufnahme.
Du siehst aber schon das eines davon heller und ein anderes wieder dunkler ist?

Du weißt schon, das du nachher am Rechner die 3 Aufnahmen zusammenrechnen lassen musst mit der entsprechenden Software?

Grüsse, Rudi

Top 50 Mitwirkender
Beiträge 1.130
Antwort 2010-07-23 19:05 | IP-Adresse ist registriert

rud:
Du siehst aber schon das eines davon heller und ein anderes wieder dunkler ist?

Die G11 wird in der Grundeinstellung nur in 1/3 Stufen belichten ;  .....   das sieht man "kaum"

Da gibt es doch bestimmt Einstellungen in ganzen Stufen  .....

 

rud:
Du weißt schon, das du nachher am Rechner die 3 Aufnahmen zusammenrechnen lassen musst mit der entsprechenden Software?

 

Die Bilder einer Belichtungsreihe "muss" man nicht zusammenrechnen:  .....  man kann sich das "beste" Bild aus der Reihe heraussuchen  Wink

 

Aaaaber man kann sie zusammenrechnen :   .......   um daraus ein HDR-Foto herzustellen .  ......   Genau genommen muss man sie dann sogar zusammenrechnen.  Big Smile

 

Manfred

 

 

 

Antwort 2010-07-23 21:12 | IP-Adresse ist registriert

Irgentwie klappt das dann aber gar nicht so wie ihr das erklärt. Ich habe mich schon ein bisschen zum Thema Belichtungsreihen eingelesen.

Mann kann die Bilder zusammenlegen und hat dann  z.B. eine tolle Landschaft und und einen tollen Himmel.

Im Kamera Handbuch konnte ich nicht rauslesen wie das die Kamera macht, nachdem die Kamera immer nur ein Bild geschossen hat auch wenn Belichtungsreihe eingestellt war dachte ich dass die Kamera die Bilder sofort übereinander legt, aber das ist ja eigentlich quatsch. Sie macht auf jeden Fall nur ein Bild und nicht drei und ich weiß nicht warum.

Top 50 Mitwirkender
Beiträge 1.130
Antwort 2010-07-23 22:38 | IP-Adresse ist registriert

 

>>>  Ich habe mich schon ein bisschen zum Thema Belichtungsreihen eingelesen.  <<<

bei der G11 oder allgemein  ?

Ich kenne mich mit der G11 nicht so genau aus   ......  aber die muss das können   .....   bei Panasonic heißt die Funktion "Autobracket"

 

Manfred

 

Nicht bewertet
Männlich
Beiträge 18
Antwort 2010-07-24 02:35 | IP-Adresse ist registriert

Hallo,

ich würde da mal ganz einfach in die Bedienunganleitung schauen. Denn lesen hat noch niemanden geschadet. Da steht das bestimmt drinn.

Kenne zwar die g11 nicht, aber bei den anderen Canonen ist's halt so, dass man zunächst die gewünschte Abweichung von (max.) 2 LW und (min.) 1/3 LW eingestellt werden muss. Wie bereits erwähnt, sieht man in der Regel bei 1/3 LW keinen großen Unterschied.

Löst man im Serienmodus (der muss natürlich auch aktiviert werden) aus, dann werden 3 Bilder geschossen, das 1. mit Normalbelichtung, die beiden Anderen mit jeweils der gewünschten Abweichung Unter-/Überbelichtung.

Ist der Serienmodus nicht eingeschaltet, muss halt 3x manuell ausgelöst werden.

Üblicherweise wird dann von den 3 Fotos das Beste ausgewählt. Mit entsprechender Software kann natürlich auch aus den 3 Bildern ein "neues" kreiert werden, wo die jeweils besten Bilddteile der 3 Fotos zu einem (offentliche optimalen) Bild zusammengesetzt werden. Aber DAS ist eine andere Geschichte.

Gruß Kuhea

Antwort 2010-07-24 07:49 | IP-Adresse ist registriert

Vielen Dank für eure Antworten. Es tut mir leid, dass dieser Beitrag so in die Hosen ging, aber ich musste gestern feststellen, -ich habe die Bedinungsanleitung übrigens gelesen, steht aber leider ein bisschen wenig drin dass mehrere Funktionen bei meiner Kamera nicht so richtig funktionieren, außerdem hat sich die Gute gestern ein paar mal aufgehängt. Ich denke mal da hat sich ein Softwarefehler eingeschlichen:-(

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (7 Treffer) | RSS