Keine Empfehlungen für Kompaktkameras mehr!

Seite 8 von 11 (159 Treffer) « Erste Seite ... < Zurück 6 7 8 9 10 > Weiter ... Letzte Seite » | RSS
Zurück    Weiter   

Dieser Beitrag hat 158 Antworten | 0 Abonnenten

Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2010-09-11 15:07 | IP-Adresse ist registriert

akluge007:
hallo Rudi, meine Fuji F20 knipst immer noch- und das ist auch gut so.... :o)
meine auch Big Smile
Obwohl ich zugeben muss, das sie nur noch für AL hernehme. Als Immerdabei tut die F100fd ihren Dienst.

Grüsse, Rudi

Antwort 2010-09-11 18:59 | IP-Adresse ist registriert

Meine F100 zickt gerade etwas rum! Der Objektivschutz öffnet nicht mehr richtig, ich muß da immer mit dem Daumennagel nachhelfen. Auch der Zoomhebel klemmt. 

Sad

Nicht bewertet
Beiträge 31
Antwort 2010-09-13 12:12 | IP-Adresse ist registriert

#daran ist doch nichts Schlimmes. Konsum ist die Grundlage der Wirtschaft...#

Da ist so und auch OK.

Doch für viele Diskussionen hier und anderswo wird diese Differenzierung nicht geklärt.

UND dann erklärt der "Fotograf" dem "SPIELER" aber ständig Sachen,

die nicht relevant sind.

 

 

Antwort 2010-09-13 12:21 | IP-Adresse ist registriert

Das Problem bei der Sache, gerade die Spieler suchen fast immer die eierlegende Wollmilchsau!

Top 50 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 1.635
Antwort 2010-09-13 18:41 | IP-Adresse ist registriert

Hallo fotoNoWo.de

die 90% (also die mit dem "Spieltrieb"), die hier nach einer Kamera fragen, wollen nur keinen Schrott kaufen. Deshalb lassen sie sich hier beraten. Bisher hat sich hier noch keiner von ihnen nach dem Kauf gemeldet, und nach Tipps für ansprechende Fotos gefragt. Die, die nach Tipps fragen, sind die, die die Sache von Vornherein schon ernster angegangen sind oder durch dieses Forum auf die ambitioniertere Schiene aufmerksam wurden. So viele "dies" in einem Satz. Ich sollte mich mal in einem Schriftstellerforum beraten lassen. Big Smile

Gruß hamma

___________________________________

 

unterwegs mit: Fotoapparat

Top 25 Mitwirkender
Beiträge 4.667
Antwort 2010-09-13 19:56 | IP-Adresse ist registriert

fotoNoWo.de:

UND dann erklärt der "Fotograf" dem "SPIELER" aber ständig Sachen,

die nicht relevant sind.

Hallo,

geht es auch etwas konkreter?

Und was soll man Deiner Meinung nach antworten wenn jemand ein "Nachtsichtgerät" im Taschenformat sucht das bei Nachtaufnahmen nicht in der Quallität einbricht und freihand zu bedienen ist?

Ganz große Probleme habe ich auch immer wenn nach einer Taschenknipse mit der "besten Bildquallität" gefragt wird und das alte Modell XY nicht gut genug ist, aber die Alte den neuen Modellen nur bei der Geschwindigkeit unterlegen ist.

Christian

 

Antwort 2010-09-14 14:56 | IP-Adresse ist registriert

Tja nun wartet auch Canon mit einer 35fach Zoomkamera und Mini-14MP-Sensor auf (SX30 IS). Surprise

Top 10 Mitwirkender
Männlich
Beiträge 13.572
Antwort 2010-09-14 17:14 | IP-Adresse ist registriert

MarioX:
Tja nun wartet auch Canon mit einer 35fach Zoomkamera und Mini-14MP-Sensor auf (SX30 IS). Surprise
Tja wenn die SX210 schon auf fast 400 mm Tele kommt, dann muss die große Schwester das Doppelte bringen Stick out tongue

Mit 840 mm dürte die SX30 gerade wieder mal erster sein was max. Tele betrifft? Confused

Naja wenigstens kein CMOS Angel

Grüsse, Rudi

Antwort 2010-09-14 17:56 | IP-Adresse ist registriert

Vielleicht gibt's bald die SX20 billiger im Abverkauf?!

Nicht bewertet
Beiträge 31
Antwort 2010-09-15 19:09 | IP-Adresse ist registriert

geht es auch etwas konkreter?

Und was soll man Deiner Meinung nach antworten wenn jemand ein "Nachtsichtgerät" im Taschen format sucht das bei Nachtaufnahmen nicht in der Quallität einbricht und freihand zu bedienen ist?

A Wunderbare positive DIskussion entstanden,

zu oft wird man fürchterlich abgesaut und mundtot gemacht . . .

B VORSCHLAG für die Direktion - Admin!

Jeder Fragesteller muß MiniFormular ausfüllen:

Kenntnisse: Anfänger - fortgeschr - Hobby usw.

Bisherige Kameramodelle, "ZIELRICHTUNG"-Allgmein, Porträt, URLAUB, Famielie,  usw. - ALter  etc.

So sollte mit ca 5 kurzen Fragen ein "Bild" entstehen,

das den Fragesteller darstellt und somit dem Antwortenden hilft.

Ich Antworte auf naive Fragen zb -NIE- geht auch - und - Warum auch!!

NoWo

Antwort 2010-09-16 09:30 | IP-Adresse ist registriert

Hier wird schon Zielgruppengerecht geantwortet, wenn man es aus der Frage herauslesen kann. In DIESEM Thread geht es um die reine Bildqualität, die immer weiter abnimmt. Früher konnte man preiswerte Modelle von Markenherstellern ruhigen Gewissens in Sachen Bildqualität empfehlen, heute gibt es vergleichsweise nur noch Schrott bis auf die hier erwähnten Ausnahmen. Auch wenn diese Qualität einigen Leuten reicht und sogar in manchen Tests als "gut" bewertet wird, geht es in DIESEM Thread um die Fehlentwicklungen und weniger um die Zielgruppen! Eine F200EXR ist z. B. trotz kleinem Gehäuse mit einem großen Sensor ausgestattet und kostete zuletzt gerade mal 200 Euro. Es geht also günstig und gut. Leider ist auch diese positive Ausnahme, die früher in Sachen Sensorgröße die Regel war, mit der neuen F300EXR scheinbar gestorben. Die Leute wollen es halt immer kleiner mit immer mehr Zoom und mehr Auflösung und HD-Video. Das Ende vom Lied ist eine schrottige Bildqualiät, was soll ich da noch groß beraten?

Top 100 Mitwirkender
Beiträge 544
Antwort 2010-09-16 15:18 | IP-Adresse ist registriert
Hallo Mario! Du sprichst mir aus der Seele. Sehe ich genauso und habe auch eine Fuji F100fd. Sonst verwende ich auch eine DSLR.
Antwort 2010-09-30 11:01 | IP-Adresse ist registriert

So sieht der "Fortschritt" dann aus:

Beispielfoto F300EXR

Vorgänger F200EXR

Vorvorgänger F100fd

Nicht bewertet
Beiträge 46
Antwort 2010-10-04 18:10 | IP-Adresse ist registriert

Liebe Freunde des anspruchsvollen Fotografierens,

habe Eure Diskussion mit Interesse verfolgt und kann den Frust gut verstehen. Seit Monaten bin ich auf der Suche nach einer erstklassigen Kompaktkamera,  habe mich aber ( zum Glück) bis heute mit dem Kauf zurückgehalten, denn was ich so an Fotos, geknipst von allen möglichen modernen "Superkameras", gesehen habe, konnte mich nicht überzeugen. Leider kommt für meine Zwecke keine DLSR in Frage. Meine Schwerpunkte sind die Sportfotografie (Klettern und Kajak) , Landschaft (z.B. beiner Reise durch den Westen der USA), evtl. Tiere. Schweres Gerät wäre bei meinen Unternehmungen meist hinderlich. Trotzdem hat für mich die Bildqualität absolute Priorität, hier möchte ich eigentlich keine Abstriche machen. Auch wäre ich bereit, gegebenfalls ein Stativ mitzuschleppen. Nun habe ich verschiedene Kameras im Visier, die erst jetzt auf den Markt kamen: Canon G12 oder S95, Nikon P7000, Panasonic LX5 oder die entsprechende von Leica. Leider konnte ich bisher kaum Erfahrungsberichte finden, die mir hilfreich gewesen wären. Vielleicht wisst Ihr ja mehr und könnt Euch doch noch mal zu einem Tipp aufraffen. Danke im Voraus! 

Hakanu

Antwort 2010-10-04 20:12 | IP-Adresse ist registriert

Die genannten Kameras sind ja allesamt mit den größeren Sensoren ausgestattet, da entscheiden bei der Bildqualität eher Nuancen. Für Sport, oder Tierfotografie eignen sich die Kameras allerdings weniger. Für wilde Tiere (Vögel, Bären und Co.) benötigt man schon einen ordentlichen Telebereich, für Sport ein schnelleres AF-System, welches nur DSLRs mit entsprechenden Objektiven liefern. Vielleicht doch lieber in den sauren Apfel beißen und ein DSLR-System kaufen und dafür auf's Stativ verzichten? Wink 

Zurück    Weiter
Seite 8 von 11 (159 Treffer) « Erste Seite ... < Zurück 6 7 8 9 10 > Weiter ... Letzte Seite » | RSS