Problem mit Exilim Z750 und Slaveblitz Dörr BK 1900i

Seite 1 von 1 (4 Treffer) | RSS
Zurück    Weiter   

von 0 Mitgliedern bewertet Dieser Beitrag hat 3 Antworten | 1 Abonnenten

Nicht bewertet
Beiträge 22
Erstellt 2009-01-15 19:38 | IP-Adresse ist registriert

Hallo, vor nunmehr 3 Jahren habe ich meine Z750, auf anraten dieses Forums, erworben und bin bis heute mit ihr sehr zufrieden. Jedoch hat auch diese Digitalkamera, wie die Meisten, einen sehr schwachen Blitz. Da ein Blitzschuh fehlt las ich von den Slaveblitzgeräten und so fand ich das Dörr BK1900i . Eine Leitzahl von 19 und die integrierte Befestigungschiene waren das Richtige für mich. Nun habe ich heute das gute Teil bekommen. Es hat eine "Pre"-und eine "Normal" Einstellung . Es löst auch mit jedem Kamarablitz aus, aber es ist kein Erfolg zu sehen. Mir scheint das Blitzlicht ist wesentlich langsamer als der Kamerablitz.

Als Test habe ich das aktivierte Blitzgerät von vorne fotografiert und trotzdem es auch blitzte, erschien des auf dem Bild so als hätte man es in ausgeschaltetem Zustand fotografiert. Hat hier Jemand Erfahrungen mit dieser Art von Blitzgeräten ?

 

Gruß landbastler

Antwort 2009-01-15 22:53 | IP-Adresse ist registriert

Digitalkameras senden vor der eigentlichen Auslösung einen Vorblitz aus, um die richtige Blitzmenge errechnen zu können. Dein Slaveblitz löst sicher zu früh aus. Du musst einstellen, dass ein Vor- bzw. Messblitz ignoriert wird, falls der Dörr das überhaupt kann.

Benjamin Kirchheim
digitalkamera.de-Redakteur

Nicht bewertet
Beiträge 22
Antwort 2009-01-16 06:31 | IP-Adresse ist registriert

Hallo Benjamin,

in der Beschreibung steht:

" Sie können den Blitz für alle Kameras verwenden, die eine Pre-Flash oder Multi-Flash Funktion haben. Er ist für alle Kameras mit eingebautem Blitz geeignet ". 

 

Ich habe auch noch nie gesehen, daß meine Casio einen Vorblitz hat. Im Menü gibt es dafür auch keine Einstellungsmöglichkeit.

 

Gruß landbastler

Nicht bewertet
Beiträge 1
Antwort 2009-01-16 09:01 | IP-Adresse ist registriert

Hallo landbastler,

 

den Vorblitz wirst Du auch nicht sehen können, denn er ist nur von geringer Intensität und Dauer. Wenn Dörr verspricht, daß Du auch Kameras mit Vorblitz nutzen kannst, dann muß der Blitz das a) entweder selbst erkennen oder b) eine Einstellungsmöglichkeit dafür haben. Schau mal in die Anleitung!

Gruß,
Joe

Zurück    Weiter
Seite 1 von 1 (4 Treffer) | RSS