Clint Eastwood wird 80 und versteigert seine Nikon F Ausrüstung

Ganz so ist es nicht - aber am heutigen 31. Mai feiert der Hollywood Star seinen 80-zigsten Geburtstag. In vielen Filmen spielte er den Bösewicht und in einem auch einen Fotografen. Das war vor 15 Jahren - in wikipedia findet man dazu:

 Die Brücken am Fluss (Originaltitel: The Bridges of Madison County) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1995. Regisseur und männlicher Hauptdarsteller ist Clint Eastwood, die weibliche Hauptrolle spielt Meryl Streep. Das Liebesdrama basiert auf dem gleichnamigen Roman von Robert James Waller und beschreibt die kurze Affäre einer Farmerin mit einem Fotografen des National Geographic Magazine.

 Francesca Johnson ist eine aus Italien stammende Farmersfrau, die mit ihrem Mann auf einem kleinen Gut in Iowa lebt. Sie ist zufrieden, vermisst aber ihre Heimat und ein wenig Feuer in der in Routine erstarrten Beziehung zu ihrem Mann. Als dieser mit den beiden gemeinsamen Kindern für ein paar Tage zu einer Landwirtschaftsausstellung nach Illinois fährt, bleibt Francesca als Strohwitwe allein zurück. Sie genießt die Ruhe und widmet sich ihrer Alltagsarbeit, als ein Mann mit seinem Wagen vorbeikommt, um sie nach dem Weg zu fragen. Robert Kincaid ist ein Fotograf, der für eine Reportage die berühmten überdachten Brücken von Madison County fotografieren will.

 Am vergangenen Samstag gab es beim Auktionshaus Westlicht die Nikon Ausrüstung aus diesem Film zu erwerben. Dem Höchstbieter war sie 6.600 Euro inkl. Aufschlag wert. Das bekam er dafür:

Fotos: Lot 404 Auktionkatalog Westlicht, Wien

 Schwarze Nikon F mit Chrom Eyelevel Sucher, Nikkor-S Auto 1,4/50mm Nr.1240225, F-36 Motor Nr.157646 (Type 9), TPI Powercon Modell 36S Batteriepack - dabei das Originalmagazin von "Nikon Owner's Club International Issue 3 / 2001" mit der Geschichte der von Clint Eastwood verwendeten Nikon Kameras mit 2 Original Pressefotos.

 Weiterführende Links:

 http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Br%C3%BCcken_am_Flu%C3%9F

 http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,697359,00.html


Eingetragen 2010-05-31 15:06 von Harald Schwarzer
Abgelegt unter: , ,
 

Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag bewerten