Womit fotografiert Mann/Frau in Tokyo ?

Schon erstaunlich was ich im DSLR (!) Forum gefunden habe. Dort gibt es einen Thread zur Leica M9 - und auf Seite 71 einen Link zur Webseite tokyocamerastyle.

Der oder die Betreiber gehen durch die Straßen und Geschäftsviertel von Tokyo und halten Ausschau nach Leuten, die mit analgen Filmkameras fotografieren ... und das sind nicht wenige. Seit August 2008 werden die Kameras mit einer Ricoh GRD dokumentiert und meistens noch am gleichen Tag ins Netz gestellt. Bei diesem Streifzeug durch die Kamerageschichte tauchen auch viele mehr als 50 Jahre alte Kameras auf (Nikon F, Leica IIIc, Olympus 35, Rolleiflex oder Canon P).

Bei den Messsucherkameras dominieren die Leicas, bei den SLR Kameras Canon und Nikon und bei den Kompaktkameras Contax und Ricoh. Aufgefallen sind mir noch viele Pentax 6x7 Mittelformatkameras.

Entweder klickt man sich durch die einzelnen Tage oder sucht im Browser nach Monaten. Dort erhält man jeweils eine Übersicht. Die Suche nach einzelnen Marken oder Kamermodellen ist etwas schwierig, da nicht alle Bilder beschriftet sind.

Einige digitale Kameras sind auch zu sehen - und dann in "abenteuerlichen" Konfigurationen. Gerade die neuen MFT Modelle fordern die Kreavität anscheinend heraus.

 ... mit Zeiss 2,7 / 20mm www.tokyocamerastyle.com

 ... mit Canon 1,2 / 50 mm www.tokyocamerastyle.com 

Weiterführende Links:

www.tokyocamerastyle.com

 

 

 

 

 


Eingetragen 2009-10-08 13:52 von Harald Schwarzer  

Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag bewerten