Holographium für Apple iPad, iPhone und iPod touch

holographium_composition_3d_text_color Um ganz ehrlich zu sein war ich mir nicht sicher, was genau Holographium ist. Hinter all der “awesomeness” habe ich nun mal versucht herauszufinden, was man mit der App denn anstellen kann. Zuerst sollte ich vielleicht anmerken, dass ich keines der Geräte besitze, die man für ein “Hands on” benötigt. Die Idee hinter Holographium ist, dass das Apple Gerät als “Lichtpinsel” benutzt wird um die virtuelle Schrift/Logo in ein Bild zu bekommen. Dazu bietet Holographium eine ansprechende Benutzeroberfläche und eine Hilfsfunktion für Lightpainting-Neueinsteiger. Alles was man dazu noch lernen muss ist das richtige Timing und die Einstellungen an der Kamera. Interessant ist, dass alle Kameras benutzt werden können, die drei oder mehr Sekunden belichten können.

Der Spaß kostet 3,99 USD und könnte durch die Importmöglichkeit einiges an Potential besitzen.

Mehr Infos gibt es unter http://holographium.com

Die Demo-Version gibt es hier

Die Vollversion gibt es hier


Eingetragen 2012-01-11 15:21 von Harm Gronewold  

Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag bewerten