32-Zöller von Reflecta

Reflecta gibt auf der photokina schon mal einen Vorgeschmack auf die neuen digitalen Bilderrahmen. Mit beachtlichen 32 Zoll wirken sie nicht gerade handlich, aber einmal an der Wand angebracht, sind sie sehr imposant. Gezeigt werden ein schlichter Rahmen (Holz) und einer mit goldenen Ornamenten verziert. Die Bilder erscheinen recht hell und hinterlassen bei entsprechendem Betrachtungsabstand einen guten Eindruck. Anfang 2009 sollen diese großen digitalen Bilderrahmen in den Handel kommen und werden den Endverbraucher etwa 900 bis 1400 EUR kosten.


Eingetragen 2008-09-27 12:21 von Ralf Germer  

Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag bewerten


Kommentare

Benjamin Kirchheim schrieb re: 32-Zöller von Reflecta
auf 2008-09-27 13:36

Hm, da kann ich mir gleich einen LCD-Fernseher für um 400 EUR an die Wand hängen und per HDMI/Bilderstation für nochmal vielleicht 100 EUR füttern. Vom Stromverbrauch will ich mal gar nicht reden.

Aber beeindruckend: Ganz bestimmt.

zaubberhase schrieb re: 32-Zöller von Reflecta
auf 2008-09-28 13:24

irgendwo hörts aber auf.....oder wie? abgesehen vom Preis ist das der "beste Beitrag" zum CO2-Ausstoss. (stromerzeugende Kraftwerke).

Volker MK schrieb re: 32-Zöller von Reflecta
auf 2008-09-30 18:20

Diese Bilderrahmen sind doch eher was für die oberen 10000. denen es nicht wirklich auf die paar Öhre ankommt und die in erster Linie mal nicht an den Energieverbrauch denken müssen.

Diese edlen Apartments oder Villen, da werden die mit Sicherheit für weggehen, wenn nicht sogar wie warme Semmeln:-)

@Benjamin: Dann solltest Du jetzt schon mal mit Joga anfangen, denn meistens hängen die Bilder ja nicht direkt über dem Fernsehr und wenn Du die Seitlich oder Rückwärts von der Couch an die Wand montierst, dann könntest Du später unter chronischen Nacken-/Halzproblemen leiden:)

VG Volker