Micro FourThirds Objektiv-Kompatibilität

Update vom 24. September 2008 um 22:40
Inzwischen (gestern) hatten wir (Jan-Markus Rupprecht und Benjamin Kirchheim) die Gelegenheit, mit dem japanischen Entwicklungschef der DSLR-Sparte zu sprechen. Dieser machte uns keine Hoffnung, dass eine Olympus Micro FourThirds Kamera die im Folgenden angesprochene Kompatibilität besser löst. Sehr schade.

Auf einer Panasonic Presseveranstaltung hatten wir die Möglichkeit, den ersten funktionstüchtigen FourThirds-Adapter für das Micro FourThirds System auszuprobieren. Aussage aus der Pressemitteilung war, dass nur Live-AF-fähige FourThirds-Objektive überhaupt mit Autofokus an der Panasonic Lumix G1 funktionieren würden. Leider hat sich das bewahrheitet. Ein Olympus Zuiko Digital 7-14 mm wurde als MF-Objektiv erkannt, beim Einschalten gibt die G1 auf dem Bildschirm einen Hinweis, dass der manuelle Fokus verwendet wird. Mit dem Live-AF-fähigen Panasonic FourThirds 14-50 mm hingegen wurde der Autofokus zwar unterstützt, war aber sehr langsam. Mit den beiden original Micro FourThirds-Objektiven von Panasonic ist der Autofokus allerdings sehr schnell und ist locker auf einem Niveau mit den Mitbewerbern aus dem DSLR-Segment (z. B. Sony, Pentax oder Olympus).

Je nachdem, wen man nach der Begründung für die Nichtfunktionalität des Autofokus bei adaptierten "älteren" FourThirds-Objektiven fragt, bekommt man sehr unterschiedliche Antworten. Niemand scheint es so genau zu wissen, oder man will es nicht beantworten. Die Aussagen reichen von mechanischen Problemen über die Notwendigkeit eines Firmwareupdates der Objektive bis hin dazu, dass Panasonic noch nicht alles ermöglicht, was möglich sein könnte. Die Zukunft wird zeigen, ob sich die AF-Kompatibilität noch verbessert oder alternativ schnell genug neue Objektive entwickelt werden. Panasonic will sich grundsätzlich auf weitwinkel- und lichtstarke Objektive konzentrieren, denn lange "Teletüten" – erst recht in Kombination mit hoher Lichtstärke – entsprächen nicht dem Sinn von Micro FourThirds: klein und leicht. Jedenfalls ist die Adaption von FourThirds-Objektiven an Micro FourThirds-Kameras zumindest aktuell nur eine Notlösung.


Eingetragen 2008-09-22 01:26 von Benjamin Kirchheim  

Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag bewerten


Kommentare

rud schrieb re: Micro FourThirds Objektiv-Kompatibilität
auf 2008-09-22 10:51

Ich habe es befürchtet :-(

Koehler schrieb re: Micro FourThirds Objektiv-Kompatibilität
auf 2008-09-23 01:39

So ein bißchen Durcheinander in Sachen Objektivkompatibilität verursacht offensichtlich jeder Hersteller aus Umsatzgründen gerne.  Canon EF-S, Nikons Ultraschallobjektive und nun eben auch Olympus - und wenn ich mal die historischen Objektive aus der Prädigitalen Ära ansehe werde ich da ebenfalls fündig.

Nichts Neues also was den "technischen Fortschritt" in Sachen Kompatibilität angeht! ;-)