Zu diesem Blog

  • Kontakt
  • Bis Anfang März 2009 veröffent- lichte Hinweise auf Fotoaus- stellungen finden Sie im Blog "Veranstaltungen". Bitte schicken Sie Infos zu Fotoaus- stellungen per E-Mail an fotoaus- stellungen@medianord.de oder nutzen Sie den Link "Kontakt".

“Ciao, Grazie – Die Strandverkäufer” vom 01.09 bis 01.10.2011 in Weimar

Ciao, Grazie – Die Strandverkäufer / The Beach Hawkers

Sie arbeiten an den schönsten Stränden der Welt, zur schönsten Zeit des Jahres, werden aber oft nur als störend empfunden, sie preisen den Touristen gefälschte Uhren, Taschen, Schmuck, Sonnenbrillen, aber auch jede Menge Nippes an. Sie sind oft nur „gesichtslose“ Störenfriede.

Nur wenige denken über das Schicksal dieser Menschen in ihrem Urlaub nach. Bepackt mit ihren Waren laufen sie bis zu zehn Stunden am Tag in der Hitze den Strand auf und ab.

Der durchschnittliche Tageslohn eines „erfolgreichen“ Verkäufers beträgt ca. 10 bis 20 Euro. Die Masse der Produkte stammt nicht, wie angepriesen, aus Afrika oder Indien, sondern direkt aus Italien.

Andy Kämpf hat genau diese Menschen an der italienischen Riviera kennen gelernt und portraitiert.

In ehrlichen und intimen Portraits zeigt er Menschen aus Marokko, Bangladesh, Kamerun und dem Senegal.

Von gut gelaunt über freundlich, stolz, melancholisch, aber auch voller Hoffnung auf eine bessere Zukunft zeigt sich hier die ganze Bandbreite der Portraits.

Mehr Informationen zur Sommergalerie Weimar, gibt es hier.

[Pressetext]


Eingetragen 2011-09-06 11:16 von Harm Gronewold  

Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag bewerten