Zu diesem Blog

  • Kontakt
  • Bis Anfang März 2009 veröffent- lichte Hinweise auf Fotoaus- stellungen finden Sie im Blog "Veranstaltungen". Bitte schicken Sie Infos zu Fotoaus- stellungen per E-Mail an fotoaus- stellungen@medianord.de oder nutzen Sie den Link "Kontakt".

Fotoausstellung Neil Atherton "Speckled"

"The Early Bird Hype" präsentiert ab 16. Oktober 2009 in einer ersten Ausstellung den Wahlpariser Fotografen Neil Atherton.

Athertons "Speckled"-Serie fängt die ungeschönte Realität alltäglicher Plätze und Objekte in den Peripheriebezirken großer Städte ein. Verlassen und vergessen, bilden die urbanen Landschaften ungesehene Kulissen des ganz alltäglichen Dramas.

Out-of-date-Effekt
"Speckled" ist Teil der größeren Serie "Expired", in der Atherton mit verschiedenen Formaten (35mm, Mittelformat, Polaroid) arbeitet. Gemeinsam ist den Bildern, dass das Verfallsdatum des verwendeten Filmmaterials seit vielen Jahre abgelaufen war.

Das Resultat ist eine unwirkliche Kombination aus Chemie, Zufall, Licht und Zeit. Unregelmäßige Farbspritzer stören die Beziehung zwischen Betrachter und Gegenstand. Diese Spontanität läuft der Perfektion der modernen digitalen Fotografie mit ihren transparenten, unsichtbar ebenmäßigen Oberflächen diametral entgegen. In der Tat wurden die Bilder nicht digital manipuliert.

Studien des Gewöhnlichen
Die Sujets bei "Speckled" sind alltäglich und unspektakulär. Oft werden Plätze und Situationen dokumentiert, die einer anderen Zeit angehören, in ihr stecken geblieben sind. Somit ist beides abgelaufen, das Objekt und seine ästhetische Repräsentation.

Der Künstler
Neil Atherton wurde 1975 in England geboren und lebt seit zehn Jahren in Paris. Neben seiner Tätigkeit als Fotograf kuratiert er Ausstellungen und organisiert das biennale Festival "Mois de la Photo-OFF" in Paris.

"The Early Bird Hype"
ist ein neuer Concept Store an der Schnittstelle zwischen Kunst und Konsum. Das permanent wechselnde Sortiment setzt sich aus Mode und Wohn- und Lifestyleaccessoires zusammen, die es Berlin noch nirgendwo anders gibt. Zurzeit im Angebot: Bekleidung des zypriotisch-französischen Labels Eros by Erotokritos, limitierte Editionen der Musiklabels Perlon und Lomidhigh Lmtd., Acrylroboter des brasilianischen Künstlerduos Troyart, handgearbeitete Holzradios von Magno und vieles mehr.


Die Vernissage findet am 15. Oktober ab 18.30 Uhr statt.

Rosa-Luxemburg-Str. 19
10178 Berlin
Öffnungszeiten: Montag-Samstag, 12.00-20.00 Uhr

http://www.theearlybirdhype.net
http://www.neilatherton.com


Eingetragen 2009-09-29 11:43 von Ralf Germer  

Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag bewerten