Zu diesem Blog

  • Kontakt
  • Bis Anfang März 2009 veröffent- lichte Hinweise auf Fotoaus- stellungen finden Sie im Blog "Veranstaltungen". Bitte schicken Sie Infos zu Fotoaus- stellungen per E-Mail an fotoaus- stellungen@medianord.de oder nutzen Sie den Link "Kontakt".

Gengenbach: Frank Kunert, Quint Buchholz - Ortswechsel

Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4

Museum Haus Löwenberg

präsentiert:


 
25. Juli bis 1. November 2009

 

Frank Kunert - Quint Buchholz

Ortswechsel

Fotografie , Malerei, Modelle

Mit Orten und Räumen spielt der Fotograf  Frank Kunert wie der Maler und Zeichner Quint Buchholz. Ihre Arbeiten führen geistreich, hintergründig und feinsinnig unsere Wahrnehmung und Erfahrung ad absurdum.

In akribischer oft monatelanger Arbeit  baut Frank Kunert inszenierte Miniaturwelten, die er schließlich fotografiert und mit herrlichen Titeln versieht. Alles wirkt echt; aber nichts würde in Wirklichkeit funktionieren. Manchmal mit satirischer Schärfe, manchmal mit einem Hauch von Melancholie inszeniert Kunert Verwirrspiele, in denen er die Absurditäten unseres Alltags auf die Spitze treibt.

Seine Arbeiten sind Bild gewordene Fabulierkunst.

Theoretisch könnten die aufwändigen Modelle auch für sich alleine stehen. Die Komplexität der inszenierten Welten und der gewünschte Effekt der visuellen Täuschung entstehen jedoch erst durch das fotografische Abbild.

Quint Buchholz, der international gefragte Maler und Illustrator, inszeniert auf Papier und Leinwand seine Ortswechsel. Realistisch anmutende Szenarien entpuppen sich bald als fragwürdig und sind zugleich Einladung zur Zeit - und Fantasiereise. Jüngst bewies er diese Verführungskunst in den kongenialen Illustrationen zu Michael Krügers: „Die Tiere kommen zurück“. (Sanssouci)
In einer kaum bekannten Werkreihe setzt Quint Buchholz seine Bild-Ideen in dreidimensionale Raum-Modelle um. Nun bilden diese, zusammen mit Frank Kunerts Modellen als Fotovorlage, eine Ausstellungsrarität im Haus Löwenberg.

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch                     17.30 – 20.00 Uhr

Sa, So, Feiertage         14.00 – 18.00 Uhr

 

 

Museum Haus Löwenberg

Am Marktplatz

Tel.: 07803-930 141

www.museum-haus-loewenberg.de


Eingetragen 2009-07-21 22:29 von Frank Lehmann
Abgelegt unter: ,
 

Bitte loggen Sie sich ein um einen Kommentar zu hinterlassen

Beitrag bewerten